Information zur Benutzung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen. Mehr Info...

Ich stimme zu
Branchenverzeichniss
Elf Glauchau
Anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel
Montag, 20 November 2017 15:42

Präsent-Box

Pixabay

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch nicht das passende Geschenk?

 

Sachsens Polizei  hat in der Zeit vom 1. bis 31. Oktober 2017 im Rahmen von Verkehrskontrollen bei insgesamt 15.448 Kraftfahrzeugen und Fahrrädern die Beleuchtungsanlagen überprüft. Bei Nichtbeachtung der Vorschriften drohen Verwarnungs- oder Bußgelder und teilweise auch Eintragungen im Fahreignungsregister.
Die Sachsen verbringen ihre Freizeit und den Urlaub gern in ihren Schrebergärten oder auf ihren Wochenendgrundstücken. Liebevoll und mit viel Eigeninitiative werden die kleinen Gartenhäuser oder Bungalows ausgebaut und wohnlich ausgestattet und geraten damit als „lukratives Tatobjekt“ in den Focus der Diebe.
Pixabay

Verwandtschaftsstress, Einkaufsorgien, Dauerkitsch: Das Frohe Fest kann mitunter eine gewaltige nervliche Belastung sein. Wir haben acht Tipps für Sie, mit denen Sie die Weihnachtszeit unbeschadet überstehen – und vielleicht sogar ein bisschen Freude daran haben.

Pixabay

Das Schönste an Weihnachten ist die Vorfreude – und die steigert sich mit jedem Türchen, das im Adventskalender geöffnet wird.

Mittwoch, 18 Oktober 2017 08:26

Herbstzeit – Grippezeit

Das Gesundheitsamt beantwortet wichtige Fragen

Samstag, 14 Oktober 2017 10:17

Weihnachten ein Fest der Besinnlickeit

Bild: Pixabay

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie.

Die Gurke waschen, putzen und schälen und der Länge nach halbieren
und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und
achteln. Die roten Zwiebeln schälen und in dünne Ringe oder Halbringe
schneiden.

Die Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in feine Streifen
schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zucchini
3 Minuten, von allen Seiten, braten. Die vorgegarten Kartoffeln pellen und in dünne
Scheiben schneiden.

Die Körnerbrötchen aufschneiden. Salatblätter mit kaltem Wasser abspülen und gut trocken tupfen. Die Brötchen mit Margarine bestreichen und mit Salat sowie jeweils mit 1 Scheibe mildem Käse belegen.

Die Roggenbrotscheibe mit der Hälfte der Kräuterbutter bestreichen.
Die Gurke gründlich waschen oder schälen. Dann in hauchdünne
Scheiben schneiden und auf dem Brot verteilen und das Ganze mit dem
Schinken belegen.

Das Hähnchenbrustfilet kalt abspülen und trocken tupfen, dann
in streifen schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Das
Fruchtfleisch auf einer Küchenreibe grob raspeln.

Den Backofen mit Ober-/ Unterhitze auf 250 Grad vorheizen. Mehl, Olivenöl, Eigelb, ½ TL Meersalz und 100ml Wasser in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten und 5 Minuten durchkneten. Dann kurz ruhen lassen.

Kürbis schälen und entkernen, anschließend das Fruchtfleisch in würfeln schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln werden ebenfalls geschält und gewürfelt. Den Ingwer schälen und sehr fein würfeln oder reiben.

Seite 1 von 2