Information zur Benutzung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen. Mehr Info...

Ich stimme zu
Branchenverzeichniss
Fahrschule JörgTischendorf
Anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel
Mittwoch, 18 Oktober 2017 08:26

Herbstzeit – Grippezeit

Das Gesundheitsamt beantwortet wichtige Fragen

Samstag, 14 Oktober 2017 10:17

Weihnachten ein Fest der Besinnlickeit

Bild: Pixabay

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie.

Die Gurke waschen, putzen und schälen und der Länge nach halbieren
und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und
achteln. Die roten Zwiebeln schälen und in dünne Ringe oder Halbringe
schneiden.

Die Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in feine Streifen
schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zucchini
3 Minuten, von allen Seiten, braten. Die vorgegarten Kartoffeln pellen und in dünne
Scheiben schneiden.

Die Körnerbrötchen aufschneiden. Salatblätter mit kaltem Wasser
abspülen und gut trocken tupfen. Die Brötchen mit Margarine
bestreichen und mit Salat sowie jeweils mit 1 Scheibe mildem Käse
belegen.

Die Roggenbrotscheibe mit der Hälfte der Kräuterbutter bestreichen.
Die Gurke gründlich waschen oder schälen. Dann in hauchdünne
Scheiben schneiden und auf dem Brot verteilen und das Ganze mit dem
Schinken belegen.

Das Hähnchenbrustfilet kalt abspülen und trocken tupfen, dann
in streifen schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Das
Fruchtfleisch auf einer Küchenreibe grob raspeln.

Den Backofen mit Ober-/ Unterhitze auf 250 Grad vorheizen. Mehl, Olivenöl, Eigelb, ½ TL Meersalz und 100ml Wasser in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten und 5 Minuten durchkneten. Dann kurz ruhen lassen.

Kürbis schälen und entkernen, anschließend das Fruchtfleisch in würfeln schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln werden ebenfalls geschält und gewürfelt. Den Ingwer schälen und sehr fein würfeln oder reiben.

Montag, 02 Oktober 2017 15:04

Kartoffel-Gemüse-Salat

Kartoffeln gründlich waschen und in einem großen Topf mit reichlich Wasser geben. Aufkochen und die Kartoffeln mit dem Kümmel in ca. 25 Minuten gar kochen; sie dürfen nicht zu weich sein.

Salat waschen und trocken schleudern. Die Möhren schälen und grob raspeln. Zucchini putzen, waschen und trocken reiben. Dann der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.

Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen du in Stücke schneiden. Die Apfelstücke mit 3 EL Wasser, 3 EL Zucker, Zitronenschale, Zimt- und Nelkenpulver einige Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind und zerfallen. Abschmecken und zur Seite stellen.

Die Hefe in 125ml lauwarmes Wasser und mit der Prise Zucker auflösen. Mit dem Mehl, 1 TL Salz und Olivenöl zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt, an einem warmen Ort, 20-30 Minuten gehen lassen.

Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und je nach Größe halbieren. Die Champignons putzen und die großen Pilze halbieren. Die Paprikaschoten putzen und waschen und in ca. 1cm breite Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten ebenfalls waschen und halbieren.

Seite 1 von 2