Information zur Benutzung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen. Mehr Info...

Ich stimme zu
Branchenverzeichniss
Elf Glauchau
Anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel
Dienstag, 06 Februar 2018 16:58

Gera - Vietnamesischer Verein feiert Tetfest und 15-jähriges Vereinsjubiläum

Gemeinsam mit den vielen in Gera lebenden Vietnamesen und dem Vietnamesischen Verein Gera feierte Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn das Vietnamesische Neujahrsfest. Es war ein Fest des Wiedersehens und der Lebensfreude. Gemeinsam mit den vielen in Gera lebenden Vietnamesen und dem Vietnamesischen Verein Gera feierte Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn das Vietnamesische Neujahrsfest. Es war ein Fest des Wiedersehens und der Lebensfreude. Foto: Andreas Kinder

Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn dankt vietnamesischen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Engagement
Der Vietnamesische Verein Gera feierte im Volkshaus in Gera-Zwötzen das traditionelle Neujahrfest mit rund 250 Teilnehmern. Gleichzeitig beging der Vietnamesische Verein an diesem Tag sein 15-jähriges Bestehen. Dabei waren viele Vietnamesen auch aus anderen Städten, Freunde, Kinder und Bekannte der vietnamesischen Familien und deutsche Gäste. Als besonderer Gast wurde Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn begrüßt, die jährlich mit den vietnamesischen Bürgerinnen und Bürgern das Tetfest feiert. Das Neujahrfest ist das wichtigste Fest im vietnamesischen Kulturkreis.
„Gemeinsam feiern wir heute das vietnamesische Neujahrsfest. Es ist mir eine besondere Ehre, nun schon zum 7. Mal mit Ihnen gemeinsam das Tet-Fest zu feiern. Es handelt sich um eine gute Tradition, die wir 2012 begründet haben. Und so freue ich mich, dass wir unsere Verbindung beständig gepflegt haben und weiter ausbauen. Was mich besonders beeindruckt: Sie, werte Anwesende, haben sich vorbildlich in die Gesellschaft integriert und wahren Ihre kulturellen Wurzeln. Sie genießen Achtung und Wertschätzung Ihrer deutschen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Das ist eine hervorragende Grundlage für ein gutes Miteinander“, so Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn. „Mir liegt besonders am Herzen, Ihnen für Ihr Engagement im zurückliegenden Jahr zu danken. Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und Freunden alles erdenklich Gute, Gesundheit, viel Energie und Kraft sowie Erfolg.“
Das Bühnenprogramm mit vietnamesischen Tänzen und Gesang, besonders der Drachentanz, begeisterte die Anwesenden. Sie feierten das Wiedersehen mit ihren Freunden und Bekannten. Mit dem Tet-Fest beginnt das Jahr des Hundes. Verlässlichkeit, Loyalität und Disziplin stehen in dieser Zeit im Vordergrund.
 

Zurück zur übergeordneten Rubrik: Gera