Information zur Benutzung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen. Mehr Info...

Ich stimme zu
Branchenverzeichniss
TradeSoftWorks
Anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel
Donnerstag, 05 Oktober 2017 07:51

Gera - Oberbürgermeisterin dankt Geraer Wald-Eisenbahn-Verein für 25-jähriges Engagement

Dr. Hahn als Ehrenmitglied in den Förderverein aufgenommen

Seit 25 Jahren kümmert sich der Geraer Wald-Eisenbahn-Verein e.V. um Erhaltung, Betrieb und Verschönerung der Parkeisenbahn im Tierpark. Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn dankte aus diesem Anlass den 42 Mitgliedern des Fördervereins für ihr tatkräftiges Engagement. Die Vereinsgründung sei eine wichtige Weichenstellung gewesen, dass die 1975 als Pioniereisenbahn in Betrieb genommene Bahn nach der Wende in eine sichere Zukunft starten konnte. Heute zählt sie zu den Hauptanziehungspunkten im Geraer Tierpark. Mehr als zwei Millionen Fahrgäste wurden bisher befördert.

Der Geraer Wald-Eisenbahn-Verein fördere aber nicht nur eine weit über Gera hinaus bekannte touristische Attraktion, er leiste auch eine wertvolle soziale Arbeit, betonte OB Dr. Hahn. Mehr als 400 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 10 und 16 Jahren wurden bisher als Parkeisenbahner ausgebildet. „Den Kindern und Jugendlichen werden dabei Werte wie Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein vermittelt. Das sind positive Charaktereigenschaften, die wichtig sind für die Persönlichkeitsbildung“, hob die Oberbürgermeisterin hervor.

Hilmar Schmidt, Vorsitzender des Geraer Wald-Eisenbahn-Vereins e.V., und Vorstandsmitglied Hans-Joachim Lassmann dankten der Oberbürgermeisterin für die langjährige gute und freundschaftliche Zusammenarbeit. Anlässlich des Vereinsjubiläums wurde Frau Dr. Hahn als Ehrenmitglied in den Förderverein aufgenommen.
 

Text: Stadt Gera

Zurück zur übergeordneten Rubrik: Gera