Information zur Benutzung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen. Mehr Info...

Ich stimme zu
Branchenverzeichniss
Elf Glauchau

Kultur Tickets bei www.eventim.de

Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel
Samstag, 08 Juli 2017 08:31

Zwickau - 14 Tage SpielstadtSpaß gehen mit buntem Stadtfest zu Ende / der Ferienspaß geht weiter

Zwickau - 14 Tage SpielstadtSpaß  gehen mit buntem Stadtfest zu Ende / der Ferienspaß geht weiter Bild: Stadt Zwickau

Bei hochsommerlichen Temperaturen, dem ein oder anderen Regenschauer, aber vor allem mit vielen schönen Erlebnissen, tollen Erfahrungen, neuen Freunden und so mancher Träne im Auge ging heute die Spielstadt Nr. 12 zu Ende.

 

Die Bürgerinnen und Bürger wie auch alle Paten hatten sich so richtig ins Zeug gelegt und präsentierten zu ihrem Stadtfest noch einmal in abwechslungsreicher Vielfalt, was sie in Mini Zwickau gelernt, gewerkelt, gebacken, kreiert, einstudiert oder genäht haben.

Herzstück des Stadtfestes war ein buntes, mitreißendes Bühnenprogramm, moderiert von Kim, der neugewählten Oberbürgermeisterin der Spielstadt 2017. Es wurde getanzt, versteigert, lustige „Wettermassage“ oder „Heiße Kartoffel“ gespielt und Gesellen- und Meisterbriefe übergeben.

Um die Bühne herum lockten verschiedene Betriebe ein letztes Mal mit ihren tollen Produkten, schließlich mussten ja auch die restlichen Zwicker ausgeben werden. Da gab es u. a. Leckereien aus der Bäckerei Knusper, fruchtig-frische Durstlöscher aus der Saft-Oase, Perlentiere im Freizeitpark oder Ketten und Schlüsselanhänger in der Schmuckwerkstatt.

Gegen 16 Uhr erfolgte dann die offizielle Schlüsselrückgabe an Finanzbürgermeister Bernd Meyer – in diesem Jahr mit einer Beigabe: Der 12-jährige Lukas überreichte ihm im Namen aller Kids zusätzlich eine Riesenpostkarte mit unzähligen Dankesgrüßen und Wünschen vieler Spielstadt-Kinder.

 

Zu Ende gehen nun 70 Stunden Spielspaß in 36 Betrieben, an 319 Arbeitsplätzen, mit ca. 50.000 umlaufenden Zwickern und täglich rund 300 Kindern.

Zu den besonderen Highlights zählen die Bürgermeisterwahlen, der Rathausbesuch der Stadtspitze „Mini Zwickau“ oder das Sport- und Neptunfest. Was die Kids noch alles erlebt, gefeiert, gespielt, geschlemmt, gewerkelt, gesehen oder auch geregelt haben, ist auch in diesem Jahr wieder unter www.minizwickau.de nachzulesen. Ein Stöbern lohnt sich auf jeden Fall!!! Ob Fotogalerie, Tagespresse, Radio- und TV-Beitrage – alles ist aus Kinderhand und wirklich staunenswert! VORSICHT! - Dabei kann man echt die Zeit vergessen …

 

Apropos vergessen - Fundbüro

In der Spielstadt sind noch einige Dinge zurückgeblieben, die im Fundbüro gesammelt wurden. Wer also etwas vermisst, möge sich bitte in den nächsten 4-6 Wochen in folgender Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung melden:

·         Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Marienthal,

Marienthaler Straße 120, Tel. 0375 56089980

geöffnet: Mo bis Sa, 14-20 Uhr

 

Und der Ferienspaß geht weiter

In den nächsten Ferienwochen  laden alle kommunalen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen zu weiteren kreativen, sportlichen, kulinarischen Angeboten oder erlebnisreichen Ausflügen und Kurztrips ein. Einfach mal anrufen, anmelden und mitmachen!

 

Auszug aus den einzelnen Programmen:

 

Ø  Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Marienthal,

Marienthaler Straße 120, 0375 56089980 (Einrichtung am 10. Juli geschlossen (Rückbau Mini Zwickau)

Für Kinder:

-          Mittwoch, 19.Juli: Tagesausflug nach Leipzig „Play together“

-          Montag, 31. Juli – Freitag 4. August, jeweils 9-16 Uhr: Ferienspiele „Ferienabenteuer“, P 7-13, TNB 20 €, Anmeldung bitte bis 21.7.

Für Jugendliche:

-          Samstag, 14.Juli: LAN Party

-          Mittwoch, 19.Juli: Tagesausflug Leipzig „Jump Hous“

-          letzte Ferienwoche: Sommerausfahrt nach Prora

Achtung: Ausflüge und Ferienspiele nur mit Voranmeldung. Detaillierte Angebote

sind auf der Facebookseite bzw. im Aushang zu finden.

 

Ø  Jugendclub Airport,

Reichenbacher Straße 125, Telefon 0375 295837

-          Freitag, 14. Juli, 16 Uhr: Summer-Streetsoccer mit Grill + Lagerfeuer

-          Freitag, 21. Juli, 15-21 Uhr: Sporttag im Westsachsenstadion

-          Montag, 31. Juli: Ferienausfahrt nach Prora (Club geschlossen)

 

Ø  Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung City Point und Spielhaus,

Hauptstraße 44, Telefon 0375 835196 (10. und 11. Juli Einrichtung geschlossen: Rückbau Mini Zwickau)

Angebote im Spielhaus:

-          Mittwoch, 12. Juli: Spiel und Spaß am Schwanenteich (mit Voranmeldung)

-          Donnerstag, 27. Juli: Wir gehen ins Kino (mit Voranmeldung)

Angebote im Jugendcafé:

-          Dienstag, 18. Juli: Tagesausflug nach Dresden

-          Donnerstag, 20. Juli: Minigolf in Hirschfeld

 

Ø  Kinder- und Jugendcafé Atlantis

Komarowstraße 50, Telefon 0375 474383 (Am 10. Juli geschlossen: Rückbau Mini Zwickau)

In den Sommerferien bleibt die Einrichtung samstags geschlossen.

-          Mittwoch, 12. Juli: Ausfahrt nach Plohn (TNB 10 €)

-          Donnerstag, 20. Juli: Radtour an der Mulde + Snack (TNB 1 €)

-          Freitag, 28. Juli: Lichterfest (TNB 1 €)

 

Ausführlichere Programme finden Sie im Internet unter www.zwickau.de/amtsblatt Ausgabe Nr. 13.

Text: Stadt Zwickau

 

Zurück zur übergeordneten Rubrik: Zwickau