Information zur Benutzung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen. Mehr Info...

Ich stimme zu
Branchenverzeichniss
Dachdeckerei Kreutzmann
Mamma Mia Tickets bei www.eventim.de
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel

Das Elbsandsteingebirge, Sächsische Schweiz

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Basteibrücke im Herbst, Sächsische SchweizDas Elbsandsteingebirge das sich beiderseits der Elbe zwischen Pirna und Decìn (Tetschen) erstreckt, gehört mit zu den schönsten Landschaften Deutschlands.

Das Gebirge, auch Sächsische Schweiz genannt, ist im wesentlichen geprägt durch viele imposante Sandsteinfelsen und vielen bekannten Sehenswürdigkeiten.
Diese laden die Besucher unter anderem zum wandern, klettern, zu Höhlenerkundungen sowie reizvollen Kanu- und Bootstouren ein.

Im September 1990 wurde – noch vor der deutschen Einheit – der Nationalpark Sächsische Schweiz mit einer Fläche von 93 km² geschaffen, um den einzigartigen Charakter des Gebirges zu schützen. Die höchste Erhebung der Sächsischen Schweiz ist der Große Zschirnstein mit 562 m über NN.

Der Name "Sächsische Schweiz" entstand im 18. Jahrhundert. Die beiden Schweizer Künstler Adrian Zingg und Anton Graff fühlten sich an ihre Heimat erinnert und berichteten zur Unterscheidung ihrer Heimat, von der „Sächsischen Schweiz" in ihren Briefen.


panoramapanoramapanorama


In der Sächsischen Schweiz gibt es eine Reihe von Burganlagen, wie die Festung Königstein und Burg Hohnstein, welche zum Schutz der Handelswege errichtet wurden.

Viele Wanderwege in der Region laden zur Erkundung der reizvollen Landschaft mit ihren imposanten Felsformationen und Ihren Sehenswürdigkeiten ein.
Auch für Freunde anspruchsvoller Klettertouren ist das Elbsandsteingebirge sehr zu empfehlen, wie z.B. die Häntzschelstiege in den so genannten Affensteinen. Ein empfohlener Startpunkt zu dieser Route ist der Parkplatz Beuthenfall in der Nähe von Bad Schandau.
Nach dieser schönen doch auch teilweise anspruchsvollen Tour, sollte ein Besuch des in der Nähe liegenden Lichtenhainer Wasserfalles nicht fehlen. Im angrenzenden Gasthof kann man sich nach dieser Tour erstmal stärken.

Kletterfelsen an der Basteibrücke, Sächs. Schweiz Felsen in der Sächs. Schweiz Felsen in der Sächs. Schweiz
Blick auf die Elbe und Neurathen, Sächs. Schweiz Felsen an der Basteibrücke, Sächs. Schweiz Lichtenhainer Wasserfall, Sächs. Schweiz

Auch Filmstars und Regisseure entdecken immer mehr die reizvolle Landschaft für sich. So standen, vor den beeindruckenden Naturkulissen, bereits Weltstars wie Brad Pitt, Tom Hanks, Halle Berry und Til Schweiger vor der Kamera.

Die Internetpräsenz des "Tourismusverein Elbsandsteingebirge e.V." und andere interessante Internetseiten stellen zu diesem Zweck, viel Wissenswertes und Informatives bereit. So z.B.über Unterkünfte, Wanderrouten, Klettertouren u.v.a.m. 


Links zu weiteren informativen Seiten:

Ferienwohnungen in der Sächsischen Schweiz   

 

Zurück zur übergeordneten Rubrik: Wander-und Ausflugsziele