Onlineshops
Banner oben rechts
Montag, 12 Februar 2024 06:14

Leipzig - Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Leipzig - Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Ort: Leipzig (Leutzsch), Brehmestraße
Zeit: 08.02.2024, 17:24 Uhr

Gestern Abend kam es aus bisher unbekannter Ursache zum Brand im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses. Aufgrund der starken Rauchentwicklung im Gebäude mussten alle Hausbewohner evakuiert werden. Sechs Personen (m, 24 | m, 38 | m, 46 | m, 49 | m, 66 | w, 22) wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Kameraden der Feuerwehren Hauptwache, Westwache, der Freiwilligen Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg sowie der Feuerwache Südwest und der Nordwache waren im Einsatz. Zudem fiel der Strom im Brandobjekt aus. Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht bewohnbar. Die verbliebenen Bewohner konnten anderweitig unter kommen. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bezifferbar. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung und wird einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen. (js)

 

Quelle: Polizei Sachsen