Onlineshops
Banner oben rechts
Dienstag, 12 Oktober 2021 06:04

Plauen – Zufallsfunde in Plauener Wohnung

Plauen – Zufallsfunde in Plauener Wohnung

Zufallsfunde in Plauener Wohnung

Zeit: 10.10.2021, 10:10 Uhr
Ort: Plauen

In der Wohnung eines deutschen Ehepaars machte die Plauener Polizei mehrere Entdeckungen.

Um einen örtlichen Haftbefehl zu realisieren, suchten Einsatzkräfte des Reviers Plauen eine 44-Jährige in ihrer Wohnung in der Bahnhofsvorstadt auf. Während die Dame den Haftbefehl durch die Zahlung des ausstehenden Geldbetrags abwenden konnte, schauten sich die Beamtinnen und Beamten den freizugänglichen Dachboden an, in dem der 42-jährige Ehemann der 44-Jährigen einen Aufenthaltsbereich eingerichtet hatte.

Dort entdeckten sie drei Cliptütchen, die neun Gramm einer grünen, pflanzlichen Substanz enthielten, eine Schreckschusspistole sowie mehrere Fahrradteile. Zudem fanden die Einsatzkräfte im Treppenhaus zwei hochwertige Fahrräder mit neuer Überlackierung und zweifelhaften Rahmennummern.

Der 42-Jährige räumte ein, dass ihm die gefundenen Cliptütchen gehören, konnte sich jedoch nicht erklären, wie die Waffe dorthin gekommen sei. Sowohl die Betäubungsmittel als auch die Waffe wurden sichergestellt. Außerdem wird nun geprüft, ob die Fahrräder und Fahrradteile zur Fahndung ausgeschrieben sind. (al)