Onlineshops
Banner oben rechts
Dienstag, 23 November 2021 06:26

Chemnitz – Sachbeschädigung endet im Polizeigewahrsam

Chemnitz – Sachbeschädigung endet im Polizeigewahrsam

Sachbeschädigung endet im Polizeigewahrsam

Zeit: 20.11.2021, 21:45 Uhr
Ort: OT Zentrum

(4128) Am gestrigen Abend wurden die Polizeibeamten des Polizeireviers Chemnitz-Nordost in die Dresdner Straße gerufen. Zeugen hatten beobachtet, wie eine männliche Person erst die Heckscheibe eines VW einschlug und anschließend mit seiner Faust eine Delle in die Motorhaube eines Fiats schlug. Der Mann konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten festgestellt werden. Neben einem Alkoholwert von
1,6 Promille, legte der 39-Jährige ein sehr aggressives Verhalten an den Tag, sodass dieser in Gewahrsam genommen werden musste. Zum eingetretenen Sachschaden an den Pkw liegen noch keine Angaben vor. Neben einer Nacht in den Gewahrsamsräumen der Polizei, wird sich der Mann auch wegen Sachbeschädigung an den Pkws verantworten müssen. (PR)