Onlineshops
Banner oben rechts
Mittwoch, 05 Januar 2022 07:04

Leipzig - Fahrlässige Brandstiftung

Leipzig - Fahrlässige Brandstiftung

Fahrlässige Brandstiftung

Ort: Leipzig (Lößnig), Johannes-R.-Becher-Straße
Zeit: 04.01.2022, gegen 21:30 Uhr

Als am Abend des, 04.01. ein 23-Jähriger (kamerunisch) ein Topf mit Öl auf dem Herd vergaß, kam es wenig später zu einer starken Rauchentwicklung. Daraufhin wollte der junge Mann eine weitere Rauchentwicklung mit Wasser unterbinden, was eine Verpuffung und Entzündung zur Folge hatte. Die Wohnung wurde stark verrußt und somit unbewohnbar. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer fahrlässigen Brandstiftung. (tl)

 

Quelle:Polizei Sachsen

Weitere Polizeimeldungen finden sie unter: Leipzig.city-online.de