Onlineshops
Banner oben rechts
Mittwoch, 05 Januar 2022 07:06

Leipzig - Räuberische Erpressung in Grünau-Nord – Zeugenaufruf!

Leipzig - Räuberische Erpressung in Grünau-Nord – Zeugenaufruf!

Räuberische Erpressung in Grünau-Nord – Zeugenaufruf!

Ort: Leipzig (Grünau-Nord), Kiewer Straße
Zeit: 02.01.2022, 19:21 Uhr

Am Abend des, 02.01. betraten zwei Unbekannte eine Tankstelle und forderten unter Vorhalt eines spitzen Gegenstands die Herausgabe von Bargeld. Nachdem sie einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse entnahmen flüchteten die Tatverdächtigen in unbekannte Richtung. Die Unbekannten wurden wie folgt beschrieben:

Person 1:

männlich
grauer Hoodie mit Kapuze
schwarze Sportjacke mit Puma Logo
schwarze Sporthose
weiße Handschuhe
dunkle Nike Schuhe mit weißer Sohle
schwarze Mund-Nasen-Bedeckung

Person 2:

männlich
circa 1,70 m groß
dünne Statur
dunkelgrüne Jacke
grüne Handschuhe
grüne Chino-Hose
dunkle Mund-Nasen-Bedeckung
dunkle Sneaker mit weißer Sohle

Bereits wenig später konnte ein polizeibekannter Jugendlicher (15, syrisch) gestellt werden, gegen den bereits ein Haftbefehl wegen ähnlich gelagerten Delikten vorlag. Bei der Durchsuchung des 15–Jährigen wurden Bargeld sowie grün-pflanzliche Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. Die Kriminalpolizei prüft nun Zusammenhänge zwischen der aktuellen räuberischen Erpressung und zurückliegenden Taten.

Zeugen und Zeuginnen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (tl)

 

Quelle:Polizei Sachsen

Weitere Polizeimeldungen finden sie unter: Leipzig.city-online.de