Onlineshops
Banner oben rechts
Mittwoch, 03 August 2022 09:50

Dresden - Einbrüche in Einfamilienhäuser

Dresden - Einbrüche in Einfamilienhäuser

Einbrüche in Einfamilienhäuser

Im Landkreis Meißen sind der Polizei zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser gemeldet worden.

Zeit:       02.08.2022, 09:00 Uhr bis 12:45 Uhr
Ort:        Meißen

Unbekannte haben 600 Euro Bargeld, zwei Laptops und diverse andere Technik aus einem Einfamilienhaus im Bereich der Niederauer Straße gestohlen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Haus und durchsuchten die Räume. Der Wert des Diebesguts wurde mit etwa 2.000 Euro angegeben. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht.

Zeit:       28.07.2022 bis 02.08.2022, 15:00 Uhr
Ort:        Coswig

In den vergangenen Tagen brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der
Romerstraße ein. Sie schlugen mehrere Scheiben ein, durchsuchten Räume und beschädigten Möbel. Gestohlen wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand nichts. Der Sachschaben beträgt etwa 300 Euro.

Gerade jetzt in den Sommerferien rät die Polizei zu besonderer Aufmerksamkeit:

- Wer fremde Personen sieht, die sich auffällig verhalten, indem sie zum Beispiel Grundstücke ausspionieren, sollte sofort die Polizei anrufen.
- Wer langsam fahrende Autos im Wohngebiet beobachtet, die dort nicht hingehören, informiert bitte die Polizei.
- Wer in den Ferien verreist, sollte Nachbarn oder Verwandte bitten, regelmäßig nach dem Rechten zu sehen, um Einbrecher abzuschrecken.

Eine kostenlose Beratung zum Thema Einbruchsschutz wird in den polizeilichen Beratungsstellen angeboten. Mehr Informationen sind im Internet unter folgender Adresse zu finden: www.polizei.sachsen.de. (uh/rr)

Quelle: Polizei Sachsen