Onlineshops
Banner oben rechts
Freitag, 25 November 2022 09:28

Dresden - Polizisten retteten verletzten Hund auf der Autobahn

Dresden - Polizisten retteten verletzten Hund auf der Autobahn

Polizisten retteten verletzten Hund auf der Autobahn

Zeit:     24.11.2022, 21:30 Uhr bis 23:10 Uhr
Ort:      Dresden, A 4

Polizisten der Autobahnpolizei haben am Donnerstagabend einen verletzten Hund gerettet und einem Tierarzt übergeben.

Zeugen informierten per Notruf die Polizei, dass in Höhe der Abfahrt Dresden-Neustadt ein kleiner weißer Hund auf dem Seitenstreifen lief. Kurz vor der Abfahrt Dresden-Wilder Mann konnten die Beamten das Tier in Sicherheit bringen. Dabei stellten sie fest, dass der Hund verletzt war. Das Tier wurde zu einem Tierarzt gebracht. Der Besitzer konnte inzwischen ermittelt werden. (rr)

Quelle: Polizei Sachsen