Onlineshops
Banner oben rechts

Aue-Bad Schlema - Internationales Jugendmusikprojekt ROCKSCHOOL 21 in der Partnerstadt Guingamp

Internationales Jugendmusikprojekt ROCKSCHOOL 21 in der Partnerstadt Guingamp(Frankreich/Bretagne)mit Beteiligung aus der Partnerstadt Kadan (Tschechien)

Wegen Corona musste im vorigen Jahr Rockschool 20 abgesagt werden. In diesem Jahr war es bis Mai 2021 ungewiss, ob es diesmal stattfinden kann, aber Rockschool 2021 findet vom 25.7. bis 3.8. in Guingamp statt! Fünf junge Bretonen, drei junge Damen aus dem Erzgebirge (Karolin Sohrmann aus Schwarzenberg, Celine Georgi aus Lauter und Lilli Grässler aus Alberoda) und fünf junge Leute aus Kadan nehmen daran teil. Die jungen Leute verbringen 10 Tage zusammen, arbeiten gemeinsam an einem Rockmusikstück, entdecken die Gegend zusammen bei schönen Ausflüge und spielen am letzten Abend zusammen in Konzert. Die Vorsitzende des Städtepartnerschaftskomitees, Francoise Oulmann und ihr Ehemann Axel Schlesinger werden die jungen Musikerinnen in die Bretagne begleiten und herzliche Grüße von Aue-Bad Schlema nach Guingamp überbringen.

Hintergrund:

Rock School ist ein jährlich stattfindendes internationales Musikprojekt mit jungen Menschen aus Frankreich, Georgien, Tschechien und Deutschland in der Bretagne.

Anmelden konnten sich musikbegeisterte junge Leute von 16 bis 22 Jahren. Kost, Logis und sowie die Programmteile werden übernommen durch die Organisation: la ligue de l'enseignement / Côtes d'Armor. Nreben der Anmeldegebühr und eventuellen Mehrkosten bei der Anreisepauschale fallen weitere Kosten nur für persönliche Ausgaben an.