City-Online.info
Veranstaltungskalender

Chemnitz - Baubeginn zur Erschließung Technologie-Campus-Süd

Chemnitz - Baubeginn zur Erschließung Technologie-Campus-Süd Bild: Neues-Mitteldeutschland

Heute am 07.10.2019 begannen die Arbeiten zur Erschließung des neuen Gewerbegebietes „Technologie-Campus Süd“.

Das ca. 23 Hektar große technologie- und forschungsorientierte Gewerbegebiet erhält eine rund 550 Meter lange Erschließungsstraße mit den entsprechenden Versorgungsmedien. Dazu zählen die Verlegung von Trinkwasser-, Gas- und Fernwärmeanschlüssen sowie Mittelspannungs-sowie Kommunikationsleitungen und eine Straßenbeleuchtungsanlage durch die inetz GmbH. Außerdem wird vom Entsorgungsbetrieb Chemnitz (ESC) ein Mischwasserkanal für die Entwässerung verlegt. Die Deutsche Telekom erschließt das Gebiet ebenfalls mit Kommunikationsleitungen.

Die neue sogenannte Planstraße C bindet den Verkehr im Südwesten an die Fraunhoferstraße und im Norden an die Lise-Meitner-Straße an.

Die Straßenbreite beträgt 9,50 Meter und ist so dimensioniert, dass LKW am Fahrbahnrand parken können. Die Fahrbahn erhält eine Bitumendeckschicht, die Gehwegflächen werden mit Betonsteinpflaster befestigt. Der Gehweg wird einseitig mit einer Breite von 2,30 Meter angelegt. Auf der Straßenseite ohne Gehweg wird zum Ein- und Aussteigen auf der Beifahrerseite von parkenden Fahrzeugen ein 0,75 Meter breiter Seitenstreifen befestigt.

Da es sich um einen Neubau handelt, wird es keine Einschränkungen des öffentlichen Verkehrsraumes geben.

Die Kosten belaufen sich auf insgesamt rund 1,9 Mio Euro. Geplantes Bauende ist im Oktober 2020. Mit der Ausführung der Arbeiten wurde das Bauunternehmen Eiffage-Infra Ost aus Drebach beauftragt.

 

Quelle: Stadt Chemnitz

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen