Onlineshops
Banner oben rechts

Chemnitz - Finanzielle Unterstützung für anerkannten Träger der freien Jugendhilfe BIK e.V.

Chemnitz - Finanzielle Unterstützung für anerkannten Träger der freien Jugendhilfe BIK e.V. Bild: Neues-Mitteldeutschland

Der Stadtrat hat in seiner heutigen Sitzung die finanzielle Unterstützung an den anerkannten Träger der freien Jugendhilfe Berliner Institut für Kleinkindpädagogik und familienbegleitende Kinderbetreuung BIK e.V. beschlossen. Dieser erhält einen Zuschuss von 250.000 Euro für die Komplettsanierung des Außengeländes der Kita Ludwigstraße 12. Der Zuschuss setzt sich aus 125.000 Euro Eigenmitteln der Stadt Chemnitz und 125.000 Euro Fördermitteln des Freistaates Sachsen zusammen.


Mit dem Geld soll eine Neugestaltung der verschlissenen Hof- und Gartenflächen erfolgen. Auf dem Gelände werden wiederverwendbare Spielgeräte und Gartenhäuser durch neue Spielelemente und Pflanzungen an geeigneter Stellle ergänzt. Auf der vorhandenen Hoffläche soll ein Spielbereich für Kleinkinder bis 3 Jahren geschaffen werden. Durch weitere Rasenflächen sollen neue Spielwiesen entstehen. Am Gebäude werden überdachte Sitzflächen mit Sonnenschutz geschaffen. Die vorhandene Zufahrt des Geländes wird zurückgebaut, eine Rollerbahn angelegt und ein Kletter- und Balancierbereich und ein neuer Sandspielbereich mit Sonnenschutz und Palisadeneinfassung errichtet. Zudem wird ein Ballspielplatz mit Fangzaun errichtet.


Mit dem Bau soll in der zweiten Julihälfte 2020 begonnen werden. Die Fertigstellung ist für Dezember 2020 geplant.

 

Herausgeber: Pressestelle Stadt Chemnitz

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.