Onlineshops
Banner oben rechts

Chemnitzer - Ferienangebote für Kinder ab sechs Jahren – vom 20. Juli bis 28. August am “Fenster in die Erdgeschichte“

Die Grabungsstelle „Fenster in die Erdgeschichte“ auf der Glockenstraße 16 in 09130 Chemnitz bietet die einzigartige Möglichkeit einer Schatzsuche vor der Haustür. Kinder (ab sechs Jahren) und Jugendliche können in den Sommerferien in vier in sich abgeschlossenen Programmen die Schätze im Untergrund der Stadt entdecken, besondere Berufe kennenlernen und in einer Tour durch den Zeisigwald Chemnitz vor 291 Millionen Jahren erleben.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an: JLIB_HTML_CLOAKING oder online unter www.grabungsteam-chemnitz.de. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung zutreffenden Corona-Schutz-Maßnahmen.

Grabungshelfer – Montag, 20./27. Juli und 3./17./24. August, jeweils 10 Uhr
Im Programm „Grabungshelfer“ werden die jungen Besucher selbst zu Forschern und erfahren von den Wissenschaftlern, wie eine Grabung abläuft. Sie werden aktiv und suchen nach Schätzen, die sie dann mit nach Hause nehmen können.

Edle Steine – Mittwoch, 22. Juli und 5. /26. August, jeweils 10 Uhr
Im Format „Edle Steine“ erfahren die Ferienkinder darüber hinaus, was Achat, Quarz und Fluorit mit dem Chemnitzer Vulkanausbruch vor 291 Millionen Jahren zu tun haben.

Exkursion in den Zeisigwald – Mittwochen, 29. Juli und 19. August, jeweils 10 Uhr
Bei einer Exkursion in den Zeisigwald können die Teilnehmenden Wissenswertes über die anspruchsvolle Arbeit in den Steinbrüchen unserer Stadt erfahren

Präparator – Freitag, 24./31. Juli und 7./21./28. August, jeweils 10 Uhr
Spannende Hintergrundinformationen rund um das Berufsfeld eines geologischen Präparators die erfahren die jungen Forscher beim Ferienprogramm „Präparator“. Die Teilnehmenden werden selbst Präparationsgeräte ausprobieren und Fossilien bearbeiten (ab 6 Jahren).

Das Projekt „Fenster in die Erdgeschichte“ wird durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.