Onlineshops
Banner oben rechts

Chemnitz - Weiterbau des Radwegs Wüstenbrand-Lugau: Finanzierung gesichert

Der Stadtrat hat in seiner heutigen Sitzung Verpflichtungsermächtigungen für den Radweg Wüstenbrand-Lugau beschlossen. Bedingung des Fördermittelgebers war die Ausschreibung der Bauleistungen bis Ende September 2020. Für den Erhalt der Zuwendungen sind für die Haushaltsjahre 2021 und 2022 entsprechende Verpflichtungsermächtigungen notwendig.

Gemäß Baubeschluss B-241/2018 führt der zweite Bauabschnitt des Radweges über ca. einen Kilometer Länge von der Gewerbeallee Mittelbach bis zum westlichen Ortsausgang von Mittelbach. Die Baumaßnahme wird in den nächsten beiden Jahren umgesetzt und soll rund 743.000 Euro kosten. Davon sind 70.000 Euro Eigenmittel, 667.220 Euro Fördermittel vom Freistaat für kommunalen Straßen- und Brückenbau). Je nach Wetterlage wird der Baubeginn im I. Quartal 2021 erfolgen, sodass man ab Frühjahr 2022 auf dem neuen Abschnitt des Radweges entlang radeln kann.

Der erste Teilabschnitt ist im Sommer 2018 fertiggestellt worden. Er schließt an der Querung der Staatsstraße S 246 (Pflockenstraße) an den bestehenden Radweg an und führt über 1,3 Kilometer Länge zur Gewerbeallee Mittelbach.