Onlineshops
Banner oben rechts

Chemnitz - Finanzielle Unterstützung für Mehrgenerationenhaus

Die Stadt Chemnitz wird, unter Vorbehalt der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel, das Mehrgenerationenhaus des Trägers solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen weiter mit 10.000 Euro jährlich kofinanzieren. Das hat der Stadtrat in seiner heutigen Sitzung beschlossen.

Das Mehrgenerationenhaus wird durch die Förderrichtlinie „Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander“ im Zeitraum vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2028 unterstützt. Bestandteil dieser Förderung ist die Kofinanzierung durch die Kommune.

Seit 2012 erhält das Mehrgenerationenhaus Chemnitz Zuwendungen von der Stadt Chemnitz. Die letzte Kofinanzierung wurde mit dem Beschluss B-174/2016 für die Jahre 2017 bis 2020 vom Stadtrat beschlossen. Daher wurde ein neuer Stadtratsbeschluss für den Förderzeitraum 2021 bis 2028 notwendig.
Das Mehrgenerationenhaus ist in Chemnitz fester Bestandteil der sozialen Infrastruktur. Es beinhaltet viele Angebote für Familien und ältere Chemnitzerinnen und Chemnitzer und verknüpft kommunale Verantwortung und freiwilliges Engagement.