Onlineshops
Banner oben rechts

Erfurt - Aktiv für den Klimaschutz in Erfurt – mit der Volkshochschule

Erfurt - Aktiv für den Klimaschutz in Erfurt – mit der Volkshochschule

Wie kann sich Erfurt gegen die Folgen der Klimakrise wappnen? Wissen dazu vermittelt der Volkshochschulkurs „klimafit“. Hier können sich Erfurterinnen und Erfurter ab dem 26. März 2024 weiterbilden, um die Landeshauptstadt gemeinsam klimafreundlicher zu gestalten.


An sechs Kursabenden erfahren Interessierte von Referent Christopher Liss mehr über die Ursachen und Folgen des Klimawandels und wie er sich vor der eigenen Haustür auswirkt. Der Referent wird unterstützt durch Fachbeiträge von Erfurter Klimaschutzverantwortlichen sowie Vertreterinnen und Vertretern von lokalen Initiativen und Wissenschaftlern. Die Teilnehmenden lernen das Klimaschutzkonzept der Stadt Erfurt kennen und haben die Möglichkeit, sich gemeinsam mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern für den Klimaschutz einzusetzen. Wie man das Klima im Alltag schützen kann, zeigen die Kursteilnehmenden bereits bei der „klimafit“ Challenge: Sie sparen während des Kurses schädliche CO2-Emissionen ein, indem sie häufiger mit dem Rad fahren, weniger Fleisch essen oder weniger heizen.
Inhalt der Kursabende:

1.) Dienstag, 9. April 2024, 18 bis 21 Uhr
„Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung“

Di, 23. April 2024, 18 bis 21 Uhr
„Ursachen des Klimawandels sowie Klimaschutz und -anpassung auf kommunaler Ebene“

3.) Di, 7. Mai 2024, 18 bis 21 Uhr, Webseminar
Expertendialog mit führenden Klimaforschenden

4.) Di, 14. Mai 2024, 18 bis 21 Uhr
„Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun?“

5.) Di, 28. Mai 2024, 18 bis 21 Uhr, Webseminar
Expertentipps zu Energie, Mobilität und Ernährung

6.) Di, 11. Juni 2024, 18 bis 21 Uhr
„Den Klimawandel gemeinsam anpacken“

Eine Anmeldung zu der gesamten Kursreihe 24-10204, aber auch zu den Einzelveranstaltungen, kann per E-Mail an JLIB_HTML_CLOAKING oder persönlich in der Schottenstraße 7 erfolgen. Die Teilnahme an der Kursreihe kostet 20,00 Euro.
Weitere Informationen und Anmeldung

    Kurs Nr. 24-10204: klima.fit: Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?

Mehr zum Bildungsprojekt „klimafit“

Das Bildungsprojekt wird seit Januar 2022 für drei Jahre von der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Die Durchführung der Kurse in Thüringen wird darüber hinaus durch das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz unterstützt sowie in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen umgesetzt.

Den Kurs „klimafit“ haben der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund „Regionale Klimaänderungen und Mensch" (REKLIM) 2017 gemeinsam entwickelt. Als dritter Projektpartner im Konsortium führt die Universität Hamburg die sozialwissenschaftliche Begleitforschung zum Projekt durch.

Der Kurs wurde Ende vergangenen Jahres mit der „Nationalen Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Deutschen UNESCO-Kommission ausgezeichnet.