City-Online.info
Veranstaltungskalender

Erfurt - Kanal- und Straßenbauarbeiten in Büßleben beginnen

Heute am 22.07. beginnen in Büßleben Kanal- und Straßenbauarbeiten. Der erste Bauabschnitt startet im Pappelstieg und der Stertzingstraße, nach der Winterpause wird Am Alten Backhause bis zur Eiche 2 gebaut.
Brücke Zur Trolle weicht für Hochwasserschutz

Ein Schmutz- und Regenwasserkanal einschließlich der Hausanschlussleitungen wird in offener Bauweise verlegt. In der Stertzingstraße und Am Backhaus werden gleichzeitig die Trinkwasserleitungen im Auftrag der ThüWa Thüringen Wasser GmbH ausgewechselt.

Nachdem die Tiefbauarbeiten abgeschlossen sind, werden die betroffenen Straßenbereiche grundhaft ausgebaut beziehungsweise wiederhergestellt und erhalten eine neue Straßenbeleuchtung.

Im ersten Bauabschnitt, der bis Ende des Jahres geplant ist, wird auch die Brücke Zur Trolle für den Hochwasserschutz rückgebaut.
Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise unter Vollsperrung, wobei der Anliegerverkehr aufgrund der gegebenen Möglichkeiten nur teilweise möglich ist. Das Tiefbau- und Verkehrsamt und die ausführende Baufirma sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Für die Folgejahre sind Kanal- und Straßenbauarbeiten in weiteren Abschnitten geplant:
Am Peterbach Nord 2020; Platz der Jugend/Eiche 2021/22; Straße der Einheit Nord 2022; Straße der Einheit Süd 2023/24; Am Peterbach Süd 2024.

Text; Stadt Erfurt

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen