City-Online.info
Veranstaltungskalender
Donnerstag, 15 August 2019 05:04

Gera - Smart City-Projektmanager, Ärzte, Feuerwehrleute, Ingenieure und viele weitere Fachkräfte gesucht

Oberbürgermeister Vonarb: Die Geraer Stadtverwaltung braucht trotz Sparzwängen qualifiziertes Personal

 

Anlässlich der aktuellen Ausschreibung für den neuen Smart City-Projektmanager weist Geras Oberbürgermeister auf den Personalbedarf in der Stadtverwaltung hin. „Nicht nur Unternehmen benötigen gute Fachkräfte, auch die Geraer Stadtverwaltung sucht qualifiziertes Personal. In den kommenden zehn Jahren werden rund 300 Mitarbeiter der unterschiedlichsten Fachbereiche in ihre wohl verdiente Rente ausscheiden. Aktuell liegt das Durchschnittsalter bei knapp 50 Jahren“, erläutert der Oberbürgermeister die Situation.

 

Hinzu kommt, dass seit 2006 rund 390 Stellen in der Geraer Stadtverwaltung abgebaut wurden. Das entspricht mehr als einem Viertel (26,2 Prozent) der ursprünglichen Stellen. Gleichzeitig seien die Pflichtaufgaben und Anforderungen an öffentliche Verwaltungen stark gestiegen. „Wir suchen deshalb ständig motiviertes und engagiertes Personal, das einen wertvollen Beitrag leisten will, um die Zukunft der Stadt positiv zu gestalten.“

 

Die Verwaltung sei dabei als Arbeitgeber attraktiv, weil nach Tarif gezahlt wird und es einen Personalrat gibt. „Wir sind ein moderner, bürgerorientierter Arbeitgeber, der für hochqualifizierte Fachkräfte Entwicklungsmöglichkeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf bietet“, ergänzt Julia Steinbach, Personalchefin.

 

Mit rund 1100 Beschäftigten ist die Stadtverwaltung Gera einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Aufgrund der vielfältigen kommunalen Aufgaben werden in den verschiedensten Fachbereichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht. Mögliche Einsatzgebiete können im Bereich Soziales, Finanzen, Bau und Umwelt, Brand- und Katastrophenschutz oder Einwohnerwesen liegen. „Die Ausschreibungen der Stadtverwaltung Gera sind breit gefächert. Wir legen auch Wert auf Diversity Management“, erklärt Steinbach. Alle aktuellen Stellenausschreibungen sind unter www.gera.de/personal auf der Internetseite der Stadt zu finden.

 

Momentan sind z.B. Stellen als Hygieneinspektor, Bauprojektmanager, Brandmeister oder Arzt ausgeschrieben und die Bedarfe an Fachkräften reißen in nächster Zeit nicht ab. Natürlich werde in der Stadtverwaltung Gera auch selbst ausgebildet. Derzeit seien in acht verschiedenen Ausbildungsberufen bzw. Studiengängen 47 Auszubildende und Studierende beschäftigt. „Die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in der Stadtverwaltung ist sehr groß und mit einer Übernahmegarantie verbunden.“

 

 

Quelle: Stadt Gera

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen