City-Online.info
Veranstaltungskalender
Donnerstag, 05 September 2019 04:58

Gera - Kostenloses Fahren auf Kfz-Zulassung in Bussen und Bahnen auch zur Europäischen Mobilitätswoche 2019

Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE ist eine Initiative der Europäischen Kommission und bietet den Kommunen in ganz Europa die Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen. Neben den Fuß- und Radverkehr ist der öffentliche Nahverkehr gegenwärtig ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Mobilitätskette in der Stadt Gera und wird es auf lange Sicht bleiben.
„Im Jahr 2018 hatte der GVB über 14 Millionen Fahrgäste. 77 Prozent unserer Fahrgäste nutzten dabei die Straßenbahn und 23 Prozent den Bus. Die Straßenbahn ist dabei das Herzstück der klimabewussten Mobilität, wobei der Schadstoffausstoß unserer Busse bezogen auf die Zahl der Fahrgäste sehr viel geringer ist, als beim Pkw“, sagt Thorsten Rühle, Geschäftsführer der GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera. „Wir möchten daher denjenigen, die normalerweise das Auto nutzen, auch in diesem Jahr das Angebot unterbreiten, etwas für die Umwelt zu tun und dabei das Streckennetz der GVB kennenzulernen“, sagt Rühle. Wie schon im Vorjahr so können auch im Rahmen der diesjährigen EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE Autofahrerinnen und Autofahrer gegen Vorlage ihrer Kfz-Zulassung (Zulassungsbescheinigung Teil 1) die Busse und Bahnen der GVB kostenlos nutzen. Selbstverständlich richtet sich dieses Angebot auch an Bürgerinnen und Bürger, die im Besitz einer gültigen auf sie ausgestellten Kfz-Zulassung sind und ihr Auto nicht, oder nur selten nutzen.
„Im vergangenem Jahr haben wir rund 15.000 Fahrten mit Kfz-Zulassung gehabt. Rund 11.550 davon kommen auf die Straßenbahn und 3.450 auf den Bus. Laut Bundesumweltamt produziert ein Pkw 139 g Treibhausgase pro Personenkilometer. Die durchschnittliche Reiseweite eines Fahrgastes bei der GVB beträgt 5 Kilometer. Das bedeutet, dass wir allein durch die Aktion im vergangenem Jahr 5,43 Tonnen Treibhausgase in Gera eingespart haben. Da auch notorische Autofahrer ab und zu die Bahn nutzen, liegt die Einsparung wohl etwas darunter, ist aber dennoch groß. Daher wollen wir auch in diesem Jahr dieses Angebot unterbreiten“, sagt Rühle.
Der ÖPNV ist aber nicht nur mit Blick auf die Umwelt und den Verbrauch von städtischen Flächen eine ressourcenschonende und vor allem nachhaltige Alternative, sondern auch preislich attraktiv.
„Wenn man sich einmal die Mühe macht und die Kosten die ein Pkw von der Beschaffung über Steuern, Versicherung, Durchsichten und Reparaturen sowie Treibstoffkosten verursacht, ehrlich aufzählt und dem Preis für beispielsweise ein Jahres-Abo Solo mit 49,40 Euro im Monat gegenüberstellt, wird man schnell zu der Erkenntnis gelangen, dass der ÖPNV die preiswertere Alternative ist“, ergänzt der Geschäftsführer und führt weiter aus: „Wir wollen die Aktion aus dem Vorjahr allerdings nicht einfach platt wiederholen, sondern haben die Hinweise von Nutzern der Aktion im vergangenem Jahr ernst genommen. Einige wünschten sich, dass sie auf ihre Kfz-Zulassungsbescheinigung auch ihre Ehefrau, Ehemann oder Partner mitnehmen können, die nicht auf der Zulassungsbescheinigung eingetragen sind. Wir haben daher für die diesjährige Aktion, die von Montag, dem 16. September bis zum Sonntag den 22. September läuft, entschieden, dass am Wochenende, also am 21. und 22. September jeder Inhaber einer Zulassungsbescheinigung eine zweite Person mitnehmen kann. Das sind die Zeiten, in denen viele gemeinsam unterwegs sind. In der Woche stoßen wir mancherorts zeitweise an Kapazitätsgrenzen in unseren Bahnen.“

Die „Freifahrt“ gilt vom 16. bis 22. September 2019 für den im Fahrzeugschein eingetragenen Halter und am 21. Und 22. September 2019 zusätzlich für eine weitere mitgenommene Person in der Tarifzone 40.
Bei Fahrausweiskontrolle sind der Original-Fahrzeugschein und ein amtliches Dokument mit Lichtbild vorzuzeigen.

 

Quelle: Stadt Gera

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen