Onlineshops
Banner oben rechts

Gera - Fahrplanauskunft und Bestpreis per Smartphone - So mobil wie noch nie. Diese App bewegt Gera.

Gera - Fahrplanauskunft und Bestpreis per Smartphone  -  So mobil wie noch nie. Diese App bewegt Gera. Foto: Anne Garich, GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH

Die Stadt Gera wird digitaler: Ab 17.05. gibt es für Smartphones und Tablets die neue GVB-App kostenfrei im Google Play Store als Download. Ob Pendler, Gelegenheitsfahrer oder Tourist – mit dieser App und ihren zahlreichen Funktionen wie aktuelle Fahrplandaten oder die Haltestellenortung wird Fahren mit dem öffentlichen Nahverkehr im Stadtgebiet Gera so einfach wie noch nie. Fahrgäste der GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH (GVB) haben mit der GVB-App Fahrplan und Ticket quasi in der Tasche und damit jederzeit griffbereit. In Echtzeit zeigt die App ihnen alle Verbindungen und Abfahrtszeiten an. Damit weiß der Nutzer jederzeit und auf die Minute genau, wann die Straßenbahn oder der Bus an der gefragten Haltestelle abfährt. Mithilfe der optional wählbaren GPS-Ortung erkennt die GVB-App zudem den aktuellen Standort des jeweiligen Nutzers, um alle Haltestellen in unmittelbarer Umgebung und die dort verkehrenden Linien anzuzeigen. Wer sich gut auskennt oder das Ortungssystem nicht nutzen will, kann die entsprechende Haltestelle auch einfach manuell auswählen.
Oberbürgermeister Julian Vonarb freut sich auf den Start des neuen App-Angebots: „Die GVB-App ist ein wichtiger Bestandteil der Stadt Gera auf dem Weg zur Smart City. Mit der neuen App können die Menschen komfortabel auf ein Netzwerk öffentlicher Mobilitätsangebote im Stadtgebiet und im gesamten Verkehrsverbund Mittelthüringen zurückgreifen. Damit fügt sich die App in andere bedeutende Vorhaben wie etwa das Forschungsprojekt zum ‚Automatisierten Fahren in Gera‘ und die geplante Entwicklung von Mobilitätsinseln im Rahmen des Smart City Modellprojektes. Unser ehrgeiziges Ziel ist es, Gera als einen deutschlandweit anerkannten Erprobungsraum für vernetzte und nachhaltige Mobilität zu etablieren, wo innovative Lösungen entwickelt werden. Diese App unterstreicht den Anspruch Geras, den Wandel der Mobilität in Deutschland aktiv mitzugestalten.“
Modernes Ticketing mit der Check-in/Check-out-Funktion
Die GVB-App bietet zusätzlich die Möglichkeit zum kontaktlosen elektronischen Bezahlen. Dabei werden den Nutzern mit der Check-in/Check-out-Funktion gleich mehrere Vorteile geboten: ohne Bargeld und ohne Tarifkenntnisse ist man sicher und zum Wochenbestpreis mobil – nicht nur im Citytarif Gera, sondern mit Bus, Straßenbahn und Zug im gesamten Verkehrsverbund Mittelthüringen. Die Summe aller Fahrten innerhalb einer Woche wird erfasst und zum günstigsten Preis, zum Beispiel einer Wochenkarte, abgerechnet.
„Unser Ziel ist es, die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs für unsere Fahrgäste so effizient und einfach wie möglich zu gestalten. Das heißt konkret: Mit nur wenigen Klicks sagt die App unserem Fahrgast, wann er wie wohin kommt. Zugleich erhält er auch das Ticket dazu, dass auf seinem Smartphone hinterlegt wird. Auch um den günstigen Preis müssen sich unsere Kunden nicht mehr kümmern, denn den ermittelt das Hintergrundsystem für sie. Los geht es erst einmal mit dem besten Wochenpreis im analogen Tarif. Unter organisatorischer Federführung der Verkehrsgemeinschaft Mittelthüringen GmbH arbeiten wir derzeit an der Einführung eines thüringenweit gültigen eTarifs, bei dem der Smartphone-Nutzer unabhängig von Verkehrsunternehmen und Verbund in Thüringen seine Reisen durchführen kann. Diese Umstellung ist eine große Herausforderung, aber sie wird kommen“, sagte GVB-Geschäftsführer Thorsten Rühle. Für die Preisoptimierung und Wegstreckenermittlung zuständig ist das Schweizer Unternehmen FAIRTIQ, dessen innovatives Angebot bereits in zahlreichen Großstädten nutzbar ist - Voraussetzung ist auch hier ein Smartphone und die einmalige Registrierung über die FAIRTIQ-App. Der Datenschutz ist dabei jederzeit gewährleistet.
Auf einen Blick – Das kann die GVB-Info-App:
- Verbindungsauskunft in Echtzeit
- Abfahrtsinformationen in Echtzeit
- Orientierungshilfe durch GPS-Ortung
- Anzeige von aktuellen Störungsmeldungen
- Speicherung von Verbindungen und Haltestellen als Favoriten
- Kauf von Tickets mit der Check-in/Check-out-Funktion (einmalige Registrierung über die FAIRTIQ-App notwendig)
Die neue GVB-App ist zunächst ausschließlich im Google Play Store für Android Smartphones erhältlich. Nutzerinnen und Nutzer von iPhones müssen sich noch etwas gedulden, bis auch für sie die App „GVB-Info“ im App Store verfügbar ist. An der Umsetzung wird mit Hochdruck gearbeitet.
Die GVB-App wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Mittelthüringen und mit Unterstützung der HaCon Ingenieurgesellschaft mbH realisiert.
Weitere Informationen erhalten Fahrgäste auf der Website www.gvbgera.de sowie telefonisch unter 0365 7390111.