Onlineshops
Banner oben rechts

Glauchau - Corona - Neue Informationen der Glauchauer Wirtschafsförderung für Unternehmen

Glauchau - Corona - Neue Informationen der Glauchauer Wirtschafsförderung für Unternehmen Bild: Neues-Mitteldeutschland

wir haben neue Informationen für Unternehmen zum Thema Umgang mit Corona für Sie:

 

  1. Finanzielle Hilfen für Unternehmen usw.

 

In der Praxis traten bei der Corona-Grundsicherung mehrfach die Fragen auf welche Formulare notwendig sind. Kreatives Sachsen fragte beim Jobcenter nach: Selbständige müssen ausschließlich

ausfüllen und dazu die entsprechenden Nachweise vorlegen. Falls Sie weitere Anlagen zugeschickt bekommen, rufen Sie am besten bei dem/der zuständigen Sachbearbeiter/in an und weisen Sie darauf hin, dass Sie nach dem vereinfachten Verfahren beantragen. Selbständige müssen sich nicht arbeitssuchend melden. Wenn kein erhebliches Vermögen vorliegt (60.000 EUR für die 1. und 30.000 EUR für jedes weitere Mitglied der Bedarfsgemeinschaft), muss die Anlage VM nicht ausgefüllt werden. Das Jobcenter weist außerdem darauf hin, dass Anträge am besten per E-Mail einzureichen sind und nicht per Post, da sie dann wesentlich schneller bearbeitet werden können.

 

Wie Kreatives Sachsen informiert gibt es für sächsische KünstlerInnen in der Coronazeit ab sofort das Arbeitsstipendium »Denkzeit«. Es wurde aufgelegt durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Das Programm richtet sich an freischaffende Künstlerinnen und Künstler mit Hauptwohnsitz in Sachsen aus den Sparten Darstellende und Bildende Kunst, Musik, Literatur und Film. Es soll sie darin ermutigen, auch in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungsverboten an ihrer künstlerischen Arbeit festzuhalten und individuelle Handlungsansätze für den Umgang mit der Corona-Krise zu entwickeln. Für das Programm hat der Sächsische Landtag 2 Mio. EUR zur Verfügung gestellt. Die Stipendien in Höhe von jeweils 2.000 EUR können ab sofort über die Webseite der Kulturstiftung des Freistaats Sachsen (s. http://www.kdfs.de/) beantragt werden. Gegenstand der Arbeit mit dem Stipendium können Recherche- und Konzeptarbeiten oder Ideen der künstlerischen Reflexion der Krise sein, aber auch das Ausloten digitaler Interaktionstechniken, die Erprobung von Veranstaltungsformaten im virtuellen Raum oder die Restrukturierung von Arbeitsprozessen. Mehr zum neuen Programm  finden Sie unter https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/235579 .

 

Die KfW hat alle Corona-Hilfen (KfW-Sonderprogramm 2020) noch einmal übersichtlich in Schaubildern zusammengestellt:

 

Kurzarbeitergeld:

Ab 1. Mai bis 31.12.20 werden die bereits bestehenden Hinzuverdienstmöglichkeiten mit einer Hinzuverdienstgrenze bis zur vollen Höhe des bisherigen Monatseinkommens für alle Berufe geöffnet.

Das Corona-Kurzarbeitergeld wird zukünftig erhöht: Alle, die Corona-Kurzarbeitergeld für ihre um mindestens 50 Prozent reduzierte Arbeitszeit beziehen, erhalten

  • ab dem 4. Monat eine Erhöhung des Bezuges auf 70 Prozent (bzw. 77 % für Haushalte mit Kindern) und
  • ab dem 7. Monat des Bezuges auf 80 % (bzw. 87 % für Haushalte mit Kindern)

des pauschalierten Netto-Entgelts, längstens bis 31.12.20.

 

  1. Webinare

 

Die CWE veranstaltet in den nächsten Tagen wieder mehrere Webinare zum Thema Corona:

  • 29.04.20 „Kurzarbeitergeld III“

 

Die Informationen aus den letzten Webinaren der CWE für Sie:

 

  1. Branchenrelevante Informationen

 

Da Gastronomiebetriebe von der COVID19-Krise besonders betroffen sind, wird die Mehrwertsteuer für Speisen ab dem 1. Juli befristet bis 30. Juni 2021 auf den ermäßigten Steuersatz von 7 % gesenkt.

 

Die DIHK hat für den stationären Handel Plakate zur Information ihrer Kunden zur Verfügung gestellt. Sie finden diese unter: https://www.weberag-mbh.de/pdf/plakate-fuer-den-stationaeren-handel.pdf

 

  1. Infektionsschutzausrüstung

 

Die Firma IDH produziert nun ebenfalls Infektionsschutzausrüstungen. Sie umfassen Schutzwände (stehend, hängend, als Aufsteller, Gesichtsschutz, Kassenschutz und Auto/Taxi Infektionsschutzscheiben) diese können bei Bedarf auch in den Maßen ganz individuell für die Unternehmen/Behörden/Einrichtungen angefertigt werden. Nähere Informationen finden Sie im Produktkatalog im Anhang und unter https://infektionsschutzshop.com/de/. Da viele Dinge individuelle auf Kundenanfrage produziert werden, sind manche Produkte nicht sofort vorrätig.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.