City-Online.info
Veranstaltungskalender

Halle – Landesverwaltungsamt vergibt Fördermittel für Energiespeicheranlagen an Private und Unternehmen

Halle – Landesverwaltungsamt vergibt Fördermittel für Energiespeicheranlagen an Private und Unternehmen Bild: Neues-Mitteldeutschland

(halle.de/ps) Seit dem 26. September 2019 können Privatpersonen und Unternehmen beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt eine Förderung von Speichertechnologien für Photovoltaik-Anlagen beantragen. Danach werden Speicher für Photovoltaik-Anlagen mit einem Investitionszuschuss in Höhe von bis zu 30 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten gefördert. Die Förderung ist bei 5.000 Euro gedeckelt. Antragsberechtigt sind Privatpersonen und Unternehmen. Die Speicherförderung wird allerdings nur dann gewährt, wenn gleichzeitig eine neue Photovoltaik-Dachanlage in Betrieb genommen oder die Leistung einer bestehenden Anlage mindestens verdoppelt wird. Weiterhin können auch Ladepunkte für Elektrofahrzeuge mit einer Ladeleistung von mindestens 3,7 Kilowatt gefördert werden. Hier kann ein einmaliger Bonus von bis zu 1.000 Euro gewährt werden. Für das Jahr 2020 stehen 500.000 Euro zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.