Onlineshops
Banner oben rechts

Halle (Saale) – Botanischer Garten wieder geöffnet

Halle (Saale) – Botanischer Garten wieder geöffnet Bild: Neues-Mitteldeutschland

(halle.de/ps) Der Botanische Garten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) öffnet wieder. Besucherinnen und Besucher können ab Donnerstag, 14. Mai, zu den gewohnten Öffnungszeiten einen Rundgang durch die Anlagen machen. Zutritt erhalten maximal 300 Personen gleichzeitig. Die Gewächshäuser können nicht besichtigt werden, die Toiletten bleiben verschlossen. Für den Besuch gelten die aktuellen Verordnungen und Regelungen des Landes Sachsen-Anhalt, insbesondere die vorgeschriebenen Abstandsregeln.

Der Botanische Garten besteht seit über 300 Jahren und war der erste seiner Art im damaligen Preußen. Heute beherbergt das fünf Hektar große Gelände rund zwölf Tausend Pflanzenarten. Die thematisch gegliederte Freilandpflanzensammlung, der Garten mit den alpinen Pflanzen sowie die Wald- und Steppengebiete repräsentieren einen Querschnitt der Pflanzengeographie weltweit. Der Botanische Garten ist ab Donnerstag wochentags 14 bis 18 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Quelle: Halle (Saale) 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.