City-Online.info
Veranstaltungskalender
Donnerstag, 06 Juni 2019 05:47

Veranstaltungsvorschau 10. bis 16. Juni: Landesgartenschau Frankenberg/Sa.

Veranstaltungsvorschau 10. bis 16. Juni: Landesgartenschau Frankenberg/Sa. Bild: (c) 2019 Sven Lehmann

Veranstaltungsvorschau KW 24:
10. bis 16. Juni: Landesgartenschau Frankenberg/Sa.

In den kommenden Tagen finden auf der Landesgartenschau in Frankenberg wieder zahlreiche spannende Veranstaltungen für Jung und Alt statt. Zu den Veranstaltungshighlights vom 10. bis 16. Juni gehören:
Pfingstmontag 10.06. | ganztägig | Paradiesgärten im Mühlbachtal: am Infopunkt des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner e. V. (Nr. 38 im Lageplan) „Tag des Gartens“ mit dem Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner Kleingärten sind eine „Arche für Arten“, die nirgends sonst mehr einen Lebensraum finden. Deshalb ist es wichtig, die Bedeutung des Kleingartenwesen `mal wieder in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken. Und genau dafür veranstaltet der Landesverband Sachsen der Kleingärtner am 10.Juni den „Tag des Gartens“ unter dem Motto „Kleine Gärten – bunte Vielfalt“. Hier kann man Saatgut tauschen, Bodenproben auf den Nährstoffgehalt und pH-Wert untersuchen lassen, verschiedene Erdbeersorten verkosten und vieles
mehr. An zahlreichen Informationsständen können sich die Besucher mit echten Gartenprofis austauschen und erhalten wertvolle Tipps, z. B. für die Verarbeitung von Gartenprodukten und Kräutern oder die Anwendung von organischem Dünger.

Pfingstmontag 10.06. | 15–17 Uhr | Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue Schmitt singt Jürgens – Die Udo-Show Diese Show feiert das Lebenswerk des Ausnahmesängers und Pianisten Udo Jürgens. Stimmungsgeladen folgt sie den Spuren seiner größten Hits – von „Ich war noch niemals in New York“ bis „Ich weiß was ich will“. Ein fesselndes Erlebnis für alle Udo-Fans.
Sa. 15.06. | ganztägig | Naturerlebnisraum Zschopauaue, Nähe Hauptbühne 2. Sächsischer Hochwasserschutztag mit Übergabe der neuen Hochwasserschutzanlage durch Staatsminister Thomas Schmidt Zum 2. Sächsischen Hochwasserschutztag erfahren die Besucher der Landesgartenschau, wie sie ihr Haus gegen Hochwasserschäden schützen können.
Dazu sind zahlreiche Aussteller vor Ort, die verschiedene technische Systeme für den Schutz von Gebäuden präsentieren. Das Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen stellt außerdem den Sächsischen Hochwasservorsorgeausweis vor, auf dessen Grundlage die Hochwassersicherheit von Gebäuden beurteilt und verbessert werden kann.
Auf der Ausstellermeile präsentieren sich Hersteller von Hochwasserschutztechnik, Versicherer, Behörden, Vereine und das Landeshochwasserschutzzentrum zeigt verschiedene Präsentationen.

Programm:
• 10 Uhr: Begrüßung und feierliche Eröffnung durch Staatsminister Thomas Schmidt, Landrat Matthias Damm und Bürgermeister Thomas Firmenich
• ca. 11.30 Uhr: Feierliche Übergabe der neuen Hochwasserschutzanlage an die beiden Kommunen Frankenberg und Niederlichtenau.

Sa. 15.06. | 11–17 Uhr | Naturerlebnisraum Zschopauaue Mittelsächsisches Sängertreffen“Miskus“
Über zwanzig Chöre werden an diesem Wochenende die zahlreichen Gärten der Landesgartenschau zum Klingen bringen. Das Repertoire ist breit gefächert:
von einfachen Volksliedern bis hin zu klassischen und romantischen Chorsätzen. Den Höhepunkt stellt das gemeinsame Singen aller Chöre dar.
Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit dem „Mittelsächsischen Kultursommer“ initiiert.
Sa./So. 15.06. und 16.06. | jeweils 11–16 Uhr | Naturerlebnisraum Zschopauaue Vorführungen im Schaubinden: So gelingt Ihnen der perfekte Strauß Der Fachverband der deutschen Floristen zeigt wie`s geht. In unterhaltsamer Weise erklären die Blumenprofis worauf man achten muss – von der Vorbereitung, über das Zusammenstellen des Straußes bis hin zur perfekten Präsentation.
Sa. 16.06. | 14–15 Uhr | Naturerlebnisraum Zschopauaue Kevin Cash and the Cattlemen: Country, Folk und Rock’n’Roll Die Johnny-Cash-Coverband spielt die bekanntesten Songs des Altmeisters – von flotten Rock’n’Roll-Nummern bis hin zu amerikanischen Folksongs.
Sonntag 16.06. | 16–18 Uhr| Hauptbühne
Gudrun Lange und Kactus
Deutscher Country-Pop der Spitzenklasse. Gudrun Lange und ihre Live-Band Kactus sorgen mit ihren mitreisenden Countrysongs und nachdenklichen Balladen für einen stimmungsvollen Abend.

Ausblick:
25.06. | 10–14 Uhr| vor dem Veranstaltungs- und Kulturforum „Stadtpark“
25. Juni: Tag der grünen Berufe Der „Tag der grünen Berufe“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus der Region, um diesen die Vielfalt an interessanten Ausbildungsmöglichkeiten in „grünen Bereichen“ wie Landwirtschaft, Tierzucht, Gartenbau, Floristik, Forst sowie Hauswirtschaft aufzuzeigen. Aber auch Quereinsteiger und interessierte Erwachsene sind herzlich dazu eingeladen, sich über Berufsbilder und -chancen zu informieren.
Insgesamt 20 Aussteller aus „grünen Bereichen“ werden am 25. Juni vor Ort sein und bereitwillig Einblicke in den Arbeitsalltag und die Ausbildungsmöglichkeiten in ihren Unternehmen geben.

Allgemeine Informationen
zur Landesgartenschau Frankenberg/Sa.:
Termin: 20. April bis 06. Oktober 2019

Kassenöffnungszeiten
Ab 01.06. haben die Kassen länger, bis 18 Uhr, geöffnet.
• 01.06. – 31.08.2019: 09.00 – 18.00 Uhr
• 01.09. – 06.10.: 09.00 – 17.00 Uhr
Besuchereinlass: bis 19 Uhr
Preise:
• Tageskarte Erwachsene 16,00 Euro, ermäßigt 12 Euro
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils frei;
• Dauerkarte Erwachsene 80 Euro, ermäßigt 60 Euro

Alle Informationen gibt es unter www.lgs-frankenberg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen