City-Online.info
Veranstaltungskalender

Leipzig - Teilfachplan -Offene Seniorenarbeit- verbessert Begegnungs- und Beratungsangebote für Ältere

Leipzig - Teilfachplan -Offene Seniorenarbeit- verbessert Begegnungs- und Beratungsangebote für Ältere Bild: Neues-Mitteldeutschland

Mit mehr Geld und neuen Konzepten will die Stadt ihre Seniorenarbeit an die demografische Entwicklung anpassen. Der neue Teilfachplan dafür wurde jetzt in der Dienstberatung des Oberbürgermeisters bestätigt.

Während Angebote der offenen Seniorenarbeit bei freien Trägern im Jahr 2018 mit 1,1 Millionen Euro gefördert wurden, sind in den kommenden Jahren höhere Aufwendungen geplant: 369.000 Euro mehr im Jahr 2019, 432.000 Euro mehr im Jahr 2020 sowie 670.000 Euro mehr jeweils in den Jahren 2021 und 2022. Bürgermeister Thomas Fabian hält dies für unverzichtbar: „Jeder soll auch im Alter am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Offene Seniorentreffs können mit ihren kostenlosen und kostengünstigen Angeboten ein wichtiger Anlaufpunkt für Ältere im Wohnumfeld sein. Und die Seniorenberatungsstellen können hilfreiche Informationen geben.“

Notwendig wird dies, weil die Zahl der älteren Leipzigerinnen und Leipziger seit Jahren steigt. 2030 sollen rund 135.600 Personen ab 65 Jahren in Leipzig leben – das entspricht einem Bevölkerungsanteil von 20,4 Prozent.

Folgende Neuerungen beinhaltet der Teilfachplan:

• Es soll mehr offene, kostenlose Angebote in Seniorentreffs geben. Offene Begegnungsangebote werden deutlicher von betreuten Wohnangeboten abgegrenzt.

• Die Begegnungsangebote sollen in der Stadt gleichmäßiger verteilt werden. In neun zusätzlichen Ortsteilen sollen Begegnungsangebote verfügbar sein (dann: in 34 Ortsteilen).

• Schrittweise sollen vorhandene bauliche Barrieren von Seniorentreffs und Seniorenberatung abgebaut werden, damit auch Personen mit körperlichen Einschränkungen diese nutzen können.

• Die Qualität Offener Seniorenarbeit soll durch eine Ausweitung des Einsatzes von Fachkräften erhöht werden.

• Die Seniorenberatung wird weiterentwickelt, der Umfang der Beratungsstunden wird erweitert.

Insgesamt gibt es derzeit 33 geförderte Angebote der Begegnung und zehn Angebote der Beratung in insgesamt 25 Ortsteilen.

Der Teilfachplan Offene Seniorenarbeit 2019 (Drucksachennummer: VI-DS-06949) kann im Ratsinformationssystem der Stadt Leipzig unter https://ratsinfo.leipzig.de gelesen werden.

 

Quelle: Stadt Leipzig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen