City-Online.info
Veranstaltungskalender

Leipzig - Pack die Badehose ein … und den Sommerferienpass

Leipzig - Pack die Badehose ein … und den Sommerferienpass Bild: Neues-Mitteldeutschland

Sommer, Sonne, Sommerferienpass: Mit dem Sommerferienpass 2019 wartet auf die Schülerinnen und Schüler in Leipzig eine aufregende und erlebnisreiche Ferienzeit. Die etwa 200 Kooperationspartner aus der Kinder- und Jugendarbeit, dem Sport-, Kultur- und Freizeitbereich haben über 1.000 Angebote organisiert.

Neben diversen Kultur-, Sport-, Medien-, und Kreativangeboten für junge Menschen und ihre Familien sind auch wieder die beliebten Tagesfahrten dabei. Auf den Spuren großer Geschichte können die Ferienpasskinder in diesem Sommer zum Beispiel bei einer Tagesfahrt zum Deutschen Historischen Museum und zum Pergamon-Museum in Berlin. In und zum Planetarium in Potsdam. „Alles Nudel – oder was?“ heißt es bei der gläsernen Produktion und in Deutschlands 1. Nudelmuseum in Riesa und Action, Shows und Abenteuer bietet der Filmpark Babelsberg.

Spannend geht es aber auch in Leipzig zu: Mit den Leipziger Stadtdetektiven geht es auf die Jagd nach dem Schatz, eine Schnitzeljagd durch Leipzigs Innenstadt oder zu „Schatzgräbern, (Un-)Toten und verrückten Göttern“.

Was wären Sommerferien ohne Badespaß? Mit dem Sommerferienpass können die Schülerinnen und Schüler wieder zu ermäßigten Eintrittspreisen in den Sommerbädern schwimmen, planschen, tauchen, rutschen. Auch bei Tagesfahrten ins Maya Mare nach Halle oder ins Riff nach Bad Lausick schlagen die Badewellen hoch. Also, nix wie hin und „pack die Badehose ein … und den Sommerferienpass“.

Und bei Sport und Spiel wird auch der letzte Couchpotato munter. Von Skateboarden, Inlineskaten und Squash bis zu Karate, Kobudo und Stehpaddeln ist alles dabei, was Spaß macht und fit hält.

Für einen Kostenbeitrag von zehn Euro sind viele Veranstaltungsangebote für Ferienpassinhaber ermäßigt bzw. kostenlos. Zudem können mit dem Ferienpass wieder die Straßenbahnen und Busse der LVB sowie die Verkehrsmittel des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes im Stadtgebiet Leipzig (Tarifzone 110) genutzt werden, um so die zahlreichen Veranstaltungsangebote im gesamten Stadtgebiet wahrnehmen zu können.

Der Sommerferienpass wird ab Mittwoch, dem 19. Juni, in den LVB-Verkaufsstellen, im Zoo, in den Bürgerämtern, den Bibliotheken und im Amt für Jugend, Familie und Bildung verkauft. Für Kinder und Jugendliche mit Leipzig-Pass sind ermäßigte Ferienpässe zum Preis von fünf Euro in den Bürgerämtern erhältlich.

www.leipzig.de/ferienpass

 

 

Quelle: Stadt Leipzig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen