Onlineshops
Banner oben rechts

Leipzig - SCHAU REIN! 2022 - Wirtschaft trifft Nachwuchs startet jetzt für teilnehmende Unternehmen und Institutionen

Unternehmen und Institutionen in Leipzig, die ihrem zukünftigen Fachkräftenachwuchs einen Einblick in ihre Firma geben möchten, haben im kommenden Frühjahr wieder Gelegenheit dazu.
Mit „SCHAU REIN! – Die Woche der offenen Unternehmen in Sachsen“ vom 14. bis zum 19. März 2022 starten sächsische Schülerinnen und Schüler ihre Mission in die unbekannte Berufswelt: Sie verlassen das Klassenzimmer, reisen in ihre berufliche Zukunft, blicken hinter die Kulissen und probieren sich selbst praktisch aus. In keiner anderen Woche des Jahres sind so viele Schülerinnen und Schüler gleichzeitig auf den Beinen, um Unternehmen von innen kennenzulernen.

Unternehmen sind aufgerufen, jetzt ihre SCHAU-REIN!-Veranstaltung zu planen und ihre Angebote auf der Plattform www.schau-rein-sachsen.de einzustellen. Alle Angebote, die bis zum 30. November freigeschaltet werden, gelangen zusätzlich in das digitale SCHAU REIN!-Magazin. Im Januar 2022 wird die Plattform für die Anmeldungen der Jugendlichen freigegeben. Dort können sie dann ihre Veranstaltungen und eine kostenlose SCHAU-REIN!-Fahrkarte buchen.
Aufbauend auf den Erfahrungen von SCHAU REIN! 2021 wird es im 16. Durchgang in 2022 neben Vor-Ort-Begegnungen auch digitale Angebote der Unternehmen geben. Auf diese Weise wird ein noch vielfältigeres und flexibleres Angebot zur Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler bereitgestellt.

„SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ wird vor Ort durch die Stadt Leipzig gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Leipzig, dem Landesamt für Schule und Bildung, Standort Leipzig, der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig sowie der Handwerkskammer zu Leipzig umgesetzt.

Ansprechpartner für alle Unternehmen aus Leipzig ist das Referat für Beschäftigungspolitik. Hier sind weitere Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche SCHAU-REIN!-Veranstaltung erhältlich. Kontakt: Email: JLIB_HTML_CLOAKING oder Tel. unter: 0341- 123 5876.