Onlineshops
Banner oben rechts

Zwickau – Am Samstag öffnet das Strandbad Planitz

Am kommenden Samstag, dem 5. Juni, öffnet das Strandbad Planitz seine Pforten. Geöffnet hat es dann täglich von 9 bis 20 Uhr. Einlassschluss ist um 19.15 Uhr. Zu beachten sind die gültigen Hygienevorschiften.

 

Besucherinnen und Besucher benötigen einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest oder den Nachweis über die vollständige Impfung bzw. Genesung. Die vorgeschriebene Kontaktnachverfolgung erfolgt über die Corona Warn App oder in Papierform. Das entsprechende Formular steht auf den Internetseiten des Strandbads zur Verfügung.

 

Ansonsten gilt das Hygienekonzept, das bereits im vergangenen Jahr umgesetzt wurde. Beispielsweise gibt es eine Einbahnstraßenregelung: Der Zugang zum Bad erfolgt über den Kasseneingang, der Ausgang über das Drehkreuz (beim Lager). Im gesamten Bad ist der Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Personen mit Symptomen, die auf Covid-19 hinweisen (Fieber, Husten, Halsschmerzen), dürfen das Freibad nicht betreten. Entsprechend des Hygienekonzeptes dürfen max. 1926 Personen das Strandbad besuchen. Das Wellenbecken ist zwar nutzbar, die Wellenanlage muss indes ausgeschaltet bleiben. Begrenzungen gelten zudem für die Sanitäranlagen. Auf die Regelungen wird im Strandbad u.a. mit Aushängen und ähnlichen Hinweisen aufmerksam gemacht.

 

Trotz der langen Schließzeit und der Aufwendungen zur Realisierung des Hygienekonzepts bleiben die Eintrittspreise konstant. Eine Tageskarte kostet 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Weitere Preise sowie aktuelle Informationen sind unter www.strandbad-planitz.de zu finden.