Onlineshops
Banner oben rechts

Zwickau – Freizeit-Areal Muldepark startet in die Sommersaison

Zwickau – Freizeit-Areal Muldepark startet in die Sommersaison Bild : Stadt Zwickau

Aufgrund der Lockerungen der bundesweiten Corona-Maßnahmen - und phantastischer Wetteraussichten - kann ab Samstag, 19. Juni, das Freizeit-Areal „Muldepark“ der Diakonie Stadtmission Zwickau e. V. in der Uhdestraße 25 in die Sommersaison starten.

 

Das nahe Ubineum und Röhrensteg gelegene Areal am Erlenbad hat einiges zu bieten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich vor allem auf zwei neue Beachvolleyball-Felder freuen. Zudem stehen für ausreichend Freizeitspaß wieder Spielgeräte wie Crocket, Frisbeegolf, Unihockey und Riesenkegeln bereit. Der Zutritt zum Park kostet 1 Euro.

 

Der Muldepark ist den Sommer über immer donnerstags und samstags in der Zeit von 14 bis 20 Uhr für Jedermann geöffnet. An allen anderen Wochentagen wird er durch die Stadtmission im Rahmen der Sozialdiakonischen Kinder- und Jugendarbeit genutzt. Absprachen zur Mitnutzung in dieser Zeit sind aber möglich.

 

Das Saisonangebot der Stadtmission Zwickau, eine von zwei Pächtern dieser kommunalen Fläche, läuft bis Ende September/Anfang Oktober. Im Winter „übernimmt“ die in der Uhdestraße ansässige Firma Krauß Event GmbH das Areal und bietet Kufen-Spaß für Groß und Klein.

 

Das Freizeit-Areal „Muldepark“ der Stadtmission ist eines von insgesamt 6 Sport-, Spiel- und Erlebnisflächen im Fun-Park, dessen Gesamtgestaltung in Zuständigkeit des Garten- und Friedhofsamtes lag. Auch Jugendliche konnten einst ihre Wünsche und Ideen mit einbringen.

Das ca. 3,5 ha Gelände liegt nur ca. 1 km vom Stadtzentrum entfernt und ist Bestandteil des Grünzuges an der Zwickauer Mulde. Seit Baustart im Jahr 2009 hat sich die, ehemals als Freibad dienende, brachliegende Fläche am Erlenbad inzwischen zu einem attraktiven wie multifunktionale Aktionsareal gemausert. Hier können insbesondere Trendsportler und solche, die es einmal werden wollen, ihren sportiven Neigungen ausgiebig nachgehen. Neben dem Muldepark/der Eisbahn stehen außerdem noch eine Skater- und BMX-Anlage – Herzstück des Areals, eine Dirtbike-Fläche, ein Streetball- und ein Bolzplatz zur Verfügung. Seit der 900 Jahrfeier der Stadt Zwickau im Jahr 2018 ist hier auch das Historische Dorf zu finden, ein soziales und soziokulturelles Projekt der Stadtmission Zwickau e. V. in Kooperation mit dem Alter Gasometer e. V. Das auf historische, soziale und kulturelle Angebote ausgerichtete Projekt verbindet die bestehenden freizeitsportlichen Aktionsflächen und bereichert die Angebotspalette im Fun-Park.