Onlineshops
Banner oben rechts

Zwickau - Das Robert Schumann Konservatorium Zwickau informiert über Konzerte im Mai 2022:

Zwickau - Das Robert Schumann Konservatorium Zwickau informiert über Konzerte im Mai 2022:

Das Robert Schumann Konservatorium Zwickau informiert über Konzerte im Mai 2022:

20 Jahre Saitenspiel zum KON-Jubiläum

Wenn das Robert Schumann Konservatorium in diesem Jahr seinen 75. feiert, dann ist die Folkband „Saitenspiel“ diesen Weg seit 20 Jahren mit gewandert, mit immer mal wechselnden Besetzungen, mit neuem Repertoire. Das aktuelle Projekt zum 20. heißt FOLCOLOR und wird am kommenden Samstag, dem 7. Mai, um 19 Uhr in St. Barbara Lichtentanne (Einlass ab 18 Uhr) zu hören sein. Die Band hat sich als Gäste „Bandamora“ aus Chemnitz eingeladen, die zu Beginn des Konzertes ebenfalls mit internationalem Folk für farbiges Flair sorgen wird. „Saitenspiel“ hat neben Musik aus vielen Ländern auch eigene neue Lieder im Programm. Der Abend wird lang, leise, laut und lustig. Tickets für das Konzert können Online (www.liederbuch-zwickau.de) oder an der Abendkasse (15 Euro/8 Euro ermäßigt für Schüler) erworben werden.

Im März 2002 hatten sich Schüler und Schülerinnen, musizierende Eltern und Annette Schneider zum ersten Mal zu einer Wochenendprobe getroffen. Die Idee dazu war während eines Vorspiels entstanden, als man das gemeinsame Interesse an Folkmusik entdeckte. Man traf sich daraufhin in lockeren Abständen zum Proben, Probieren und Improvisieren im KON. Die Band trat dann beim Pfingstbarock auf dem Hof des CWG, beim Hoffest im KON und in den Priesterhäusern öffentlich in Erscheinung. Später wurde sie für die freie Bühne beim TFF Rudolstadt eingeladen. Ein Teil der Band nahm vor einigen Jahren am Folk Music Festival im finnischen Kaustinen teil. Es gibt zahlreiche Programmprojekte und zwei CDs. Die Musikanten von Saitenspiel sind im besten Wortsinne in die Band hinein- und mit ihr gewachsen. Saitenspiel hat inzwischen schon lang feste Probenzeiten am KON.

---------------------------------------------

Erstes Fachbereichskonzert des Schuljahres im KON
Drei weitere Aufführungen folgen

„Lieber Blech blasen, als reden“ - unter diesem Motto stellt sich der Fachbereich Blechblasinstrumente des Robert Schumann Konservatoriums der Stadt Zwickau am Mittwoch, dem 11. Mai, ab 18.30 Uhr im Gemeindesaal der St. Johannesgemeinde Zwickau Planitz (Neudörfler Straße 9-11, 08062 Zwickau) vor. Gespielt werden Werke von der Renaissance bis hin zur Moderne. Neben einigen solistischen Beiträgen werden auch die Blechblasensembles des KON zu hören sein. Die Musiker freuen sich auf zahlreiche Zuhörer.
Weitere Fachbereichskonzerte im Mai:
21. Mai, Samstag, 17 Uhr, „Recuerdos – Erinnerungen“ – Fachbereichskonzert der Zupfinstrumente, Robert-Schumann-Saal des RSK;
22. Mai, Sonntag, 17 Uhr, „Im wunderschönen Monat Mai“ – Jubiläumskonzert: 30 Jahre Kammerorchester, Robert-Schumann-Saal des RSK;
24. Mai, Dienstag, 18 Uhr, „Erquicktes Herz sei voller Freuden“ – Ensemble-Konzert Alte Musik, Katharinenkirche.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei! Aktuelle Informationen http://www.rsk-zwickau.de

---------------------------------------------

Frühlingskonzert mit buntem Programm

Am Donnerstag, dem 12. Mai, findet um 15 Uhr das nächste „Konzert am Nachmittag“ als Frühlingskonzert im Robert-Schumann-Saal des Konservatoriums, Stiftstraße 10, statt. Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums gestalten ein buntes Programm. Durch das Konzert führt Ellen Haddenhorst-Lusensky.
Der Eintritt ist frei!