Onlineshops
Banner oben rechts
Donnerstag, 27 Dezember 2018 17:10

Tierpark Limbach-Oberfrohna eröffnet Flamingoland

Tierpark Limbach-Oberfrohna eröffnet Flamingoland

Am 22. August 2013 eröffnete der Tierpark Limbach-Oberfrohna sein Flamingoland.

Einzigartig für deutsche Tierparks ist, das die Tiere in dieser Großvoliere Ihre Flugfähigkeit behalten. Die 1580 m2 große Anlage ist  begehbar gestaltet, was einen besonderen Reiz darstellt.

Der Besucher betritt die Voliere durch eine Doppeltürschleuse und gelangt über einen Steg zu Mitte der Anlage. Dieses ermöglicht die Beobachtung der Tiere in einer naturnahen Umgebung ohne störende Gitter.

Informationstafeln gewähren interessante Einblicke über die Herkunft, Ernährung und andere tierspezifische Eigenschaften.

Schon nach den wenigen Tagen der Eröffnung kann der aufmerksame Beobachter wahrnehmen, das sich die Tiere sehr wohl in der neuen Umgebung fühlen.

Dem Fotografen unter den Besuchern zeigen sich reizvolle Motive. Bei den Fütterungen kann man beobachten wie z.B. die Seidenreiher und Rote Sichler auf interessante Weise Ihre Nahrung aufnehmen. Das Flamingoland stellt einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zum Amerika-Tierpark dar.