City-Online.info
PC Service

Nach zehnwöchiger Bauzeit wurden heute (20. Dezember 2018) die Quartiere V und VI des Untermhäuser Friedhofs wieder für Bestattungen freigegeben.

Der FC International wird in diesen Tagen den Förderbescheid der Stadt Leipzig für den geplanten Bau eines Kunstrasenplatzes auf der kommunalen Sportplatzanlage im Mariannenpark erhalten.

Über 114.000 Besucher, 435.000 Entleihungen und rund 10.000 neue Medien - interessantes Veranstaltungsprogramm auch im neuen Jahr 

Foto: Jenny-Alexandra Hauptmann

Das Museum für Naturkunde Gera blickt auf ein abwechslungsreiches Jahr 2018 zurück. Bis zum 30. November 2018 kamen 10.411 Besucher in das Schreibersche Haus.

Foto: FSU Jena

„Komma ins COMMA“ – so lautet ein Slogan für das Veranstaltungshaus im Herzen der Stadt.

Spaziergänger und Radler können sich freuen: Der kurze Weg von Wahren an den Auensee über die Weiße Elster ist wieder offen.

Donnerstag, 27 Dezember 2018 17:36

Der Tierpark aus der Vogelperspektive

Der Tag in Flamingoland beginnt mit einem Rundflug: Sichler, Reiher, Flamingos und alles was Flügel hat, genießt die Freiheit,
sich das schöne neue Domizil am Morgen erst mal aus der Vogelperspektive anzuschauen.

Donnerstag, 27 Dezember 2018 17:30

Ein Schlaraffenland für Vögel im Tierpark

Sieben Flamingos leben seit der Eröffnung im August in Flamingoland.
In den nächsten Wochen werden vier weitere aus dem Dresdener Zoo die kleine Gruppe verstärken.

Donnerstag, 27 Dezember 2018 17:10

Tierpark Limbach-Oberfrohna eröffnet Flamingoland

Am 22. August 2013 eröffnete der Tierpark Limbach-Oberfrohna sein Flamingoland.

Donnerstag, 27 Dezember 2018 16:45

Gründelpark Glauchau

Nun ist es endlich Frühling geworden und bei diesem schönen Wetter sollte man sich wieder einmal der schönen Plätze, die auch unsere Stadt zu bieten hat, erinnern. So ist ein Spaziergang um den Gründelteich mit der Familie oder auch allein lohnenswert.

Auf dem Bundesliga-Rasen in der HDI-Arena fand die Abendveranstaltung Fußball statt, die Mannschaft der Lebensbrücke Glauchau gewann eines der dort ausgetragenen Spiele mit 4:3.

Das 1929 errichtete und unter Denkmalschutz stehende ehemalige Feuerwehrgerätehaus an der Schlachthofstraße , beherbergt seit dem Umzug der Feuerwehr 2001 in die Erich-Fraaß-Straße das Feuerwehrmuseum.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen