Information zur Benutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Info und Einstellungen...

Ich stimme zu

Einverständniserklärung zur Datenspeicherung ( Cookies )

Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen ( Cookies ) gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wir Ihnen Inhalte basierend auf Ihren Interessen bereitstellen können. Über "Datenschutzeinstellungen einsehen" haben Sie die Möglichkeit die Erhebung und Speicherung zu unterbinden.

Datenschutzeinstellungen einsehen

Branchenverzeichniss
Elf Glauchau
Anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel
Donnerstag, 17 Mai 2018 15:14

Gera - Der Verein Gästeführerregion Region Gera lädt ein zur Betrachtung „Lied des Lebens“ im KUK

Die florale Skulptur von Peter Makolis, die seit 2016 vor dem Kultur- und Kongresszentrum (KUK) einen Platz gefunden hat, kennen inzwischen viele Geraer.
Dass aber der Künstler Makolis mit Kunstwerken an der Reliefwand aus Kalkstein im KUK zu sehen ist, wissen vielleicht nur wenige. Jeder Besucher, der unterwegs ist in das Foyer oder in den Saal, läuft an der imposanten Reliefwand „Lied des Lebens“ vorbei. Doch wenige wissen noch, wie diese Kunstwerke durch welche Künstler geschaffen wurden. Es ist nun bereits vor 37 Jahren entstanden. Nehmen Sie sich einmal eine Stunde Zeit zur Betrachtung!
Dazu lädt der Verein Gästeführer Region Gera am Sonnabend, 9. Juni 2018, ins KUK ein. Treffpunkt: Eingang B in der Bachgasse über der ADAC-Geschäftsstelle – Beginn: 15.00 Uhr. Nähere Informationen sind unter der Telefonnummer 0151/41230118 (ab 18 Uhr) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich. Tickets können zu Beginn der Führung erworben werden.

Zurück zur übergeordneten Rubrik: Gera