Freitag, 23 November 2018 07:21

Glauchau - Weihnachtsmärkte im Wehrdigt / Markt und Schlossareal

Glauchau - Weihnachtsmärkte im Wehrdigt / Markt und Schlossareal Foto: J. Richter

Am letzten Wochenende fand wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt veranstaltet durch den Bürgerverein - Wir im Wehrdigt e.V. im Hof der Wehrdigtschule statt.

Bei Kaffee mit und ohne Schuss, Stollen und Knüppelkuchen begrüßte die Schlosswache 1757 zu Schönberg-Glauchau e.V. die Besucher.
Es gab natürlich Glühwein, Kinderpunsch, selbstgebackene Waffeln und deftiges vom Grill, das Maskottchen des Glauchauer Wehrdigts, die Ente Trudi verteilte Geschenke an die Kinder.

Der Zauberer Brandini unterhielt die Kinder mit seinem Winter Weihnachts Zauber und in der Wehrdigtschule wurde Handwerkskunst gezeigt.

Vom 7. - 9. Dezember 2018 findet im Bereich des Marktes, am Kirchplatz und bei den Schlössern Forder- und Hinterglauchau der Glauchauer Weihnachtsmarkt statt und klässt die Oberstadt im Lichte glänzen und lädt die Gäste aus nah und fern ein.
Geboten wird eine Kombination aus historischem Weihnachtsmarkt, Märchenweihnacht und traditionellem Weihnachtsmarkt. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag durch den Oberbürgermeister und den Nicolaus. Der Weihnachtsmann öffnet wieder seine Pforten im Weihnachtspostamt im Schloss, die kleinen Gäste können dort Ihre Wunschzettel ausfüllen und einwerfen. Weihnachtliche Melodien und Geschichten stimmen auf den beiden Bühnen, am Markt und im Schloss, die Besucher auf die Weihnachtszeit ein.

Öffnungszeiten:

07.12. - 07.12.2018 von 15:00 bis 21:00 Uhr
08.12. - 08.12.2018 von 12:00 bis 23:00 Uhr
09.12. - 09.12.2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr

Zurück zur übergeordneten Rubrik: Glauchau

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen