Branchenverzeichniss
Dachdeckerei Kreutzmann
Anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel
Donnerstag, 06 September 2018 07:06

Halle - Vielfalt verbindet – Interkulturelle Woche 2018

Halle - Vielfalt verbindet – Interkulturelle Woche 2018 Foto: © Ökumenischer Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche

„Vielfalt verbindet“ – unter diesem Motto steht die Interkulturelle Woche (IKW), die in diesem Jahr vom 23. September 2018 bis 29. September 2018 gefeiert wird. Alle Erfurterinnen und Erfurter sowie Gäste und neu angekommene Menschen sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen. Das abwechslungsreiche Programm bietet die Gelegenheit die Vielfalt des kulturellen Zusammenlebens in Erfurt in allen erdenklichen Facetten zu erleben.

Mit ihrem Leitgedanken tritt die IKW auch im Jahr 2018 für eine Gesellschaft ein, deren Vielfalt ihre Stärke ist, in der Konflikte konstruktiv gelöst werden und sie bezieht Position gegen Rassismus und Rechtsextremismus. Die Interkulturelle Woche geht auf eine Initiative der christlichen Kirchen zurück und wird jeden Herbst bundesweit in vielen Städten und Gemeinden gefeiert. In Erfurt wird die IKW von Vereinen, Wohlfahrtsverbänden, Migrantenselbstorganisationen und religiösen Vereinigungen unterstützt und mitgetragen.

Die Interkulturelle Woche bietet die Möglichkeit sich zu begegnen, Vielfalt zu erleben und gemeinsam Perspektiven auszutauschen. Auch dieses Jahr ist die Veranstaltungswoche mit vielen interessanten Programmpunkten gestaltet, womit ein deutliches Zeichen für ein weltoffenes Erfurt gesetzt wird. Insgesamt wurden durch unterschiedlichste Träger, Vereine und Initiativen fast 80 verschiedene Veranstaltungen organisiert. Neben Filmvorführungen, Lesungen, Diskussionsrunden und Ländervorstellungen wird es auch Konzerte, Workshops, Theater und viele weitere Veranstaltungsformate geben.

Bereits am 21. September 2018 findet ab 18:30 im Stadtgarten Erfurt die Eröffnung der Interkulturellen Woche durch die Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge des Freistaats Thüringen statt. Die Premiere des Theaterstücks „Move & Wait“, das im Rahmen eines Projektes mit Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft entstand, und Musik von DJane Pachamama sollen für eine bewegende und bewegte Auftaktveranstaltung der IKW sorgen. Anmeldungen dafür sind noch bis zum 14.09.2018 über www.thueringen.de/bimf möglich.

Im Zentrum für Integration und Migration findet am Dienstag, dem 25. September, der „Tag der Integration“ statt. Hier stellen sich unter anderem die Vereine aus dem ZIM vor, über das Thema „Integration in Arbeit“ wird auf einer Podiumsdiskussion gesprochen und für Kinder gibt es ein Integrationsfest.

Am Freitag, dem 28. September findet ein „interkultureller Markt der Möglichkeiten“ mit Schwerpunkt auf dem Ehrenamt im Bereich der Migration und Integration im Rathausfestsaal statt. In der Zeit von 16:00 bis 18:30 Uhr stellen sich Projekte und Initiativen der Migrations- und Integrationsarbeit vor und laden zum Mitmachen ein. Interessierte, aber auch bereits ehrenamtlich Engagierte können sich über Projekte und Angebote informieren und austauschen. Auch fachliche Fragen, die das Ehrenamt betreffen, werden an Expertentischen beantwortet.

Die „Nacht der interkulturellen Freundschaft“ am 29. September bildet immer einen Abschluss der interkulturellen Woche und wird vom Ausländerbeirat der Stadt Erfurt organisiert. Bei Musik, Tanz und einem interkulturellen Buffet soll die Party Begegnungsmöglichkeiten schaffen.

Das Büro für Migration und Integration der Stadtverwaltung Erfurt erarbeitete auch in diesem Jahr ein Programmheft, in dem die zahlreichen Veranstaltungen einzeln aufgeführt sind. Die Veranstaltungsbroschüre liegt in allen bekannten öffentlichen Stellen wie beispielsweise dem Rathaus oder dem Bürgerservice aus.

Ein besonderer Dank gilt auch der Beauftragten für Integration, Migration und Flüchtlinge des Freistaats Thüringen für die finanzielle Unterstützung der Interkulturellen Woche, ohne die ein so umfangreiches Programm nicht möglich wäre
 

Zurück zur übergeordneten Rubrik: Halle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen