Information zur Benutzung von Cookies

Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen ( Cookies ) gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbetechnischen Zwecken. Mehr Info und Einstellungen...

Ich stimme zu

Einverständniserklärung zur Datenspeicherung ( Cookies )

Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen ( Cookies ) gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wir Ihnen Inhalte basierend auf Ihren Interessen bereitstellen können. Über "Datenschutzeinstellungen einsehen" haben Sie die Möglichkeit die Erhebung und Speicherung zu unterbinden.

Datenschutzeinstellungen einsehen

Branchenverzeichniss
VA-Klitzsch
Anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel

Das Pflaster des Nikolaikirchhofes ist Gegenstand einer Bürgerbeteiligung. Die Leuchtsteine sind nicht mehr alle funktionsfähig und müssen repariert werden.

Die Umgestaltung der ehemaligen Philippuskirche in Lindenau durch das Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte soll auch im zweiten Bauabschnitt mit Fördermitteln unterstützt werden.

Für das Gelände der ehemaligen Sternburg-Brauerei in Lützschena-Stahmeln soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden.

Die Parkanlage „Großer Garten“, ein Teil des historischen Rittergutes aus dem 17. Jahrhundert im historischen Ortskern von Paunsdorf, soll umgestaltet werden.

Die Entscheidung beim Landesentscheid des Vorlesewettbewerbes ist gefallen. Die beste Vorleserin in Sachsen ist die Sechstklässlerin Lina Mathilde J. aus Dresden

Am Dienstag, 15. Mai, beginnen die Baumaßnahmen zur Erneuerung und Umgestaltung des Quartierzentrums „Grünauer Allee“ WK 2 in Leipzig-Grünau, Bereich Alte Salzstraße.

Oberbürgermeister Burkhard Jung hat sich bei dem heutigen Spitzengespräch bei Bundesbauminister Horst Seehofer für mehr Unterstützung und Hilfe für die Städte beim Wohnungsbau eingesetzt.

Der Froschbrunnen am Rabensteinplatz (Nähe Grassimuseum) ist heute wieder in Betrieb genommen worden.

Die Fritz-Reuter-Straße in Wiederitzsch wird von Stentzlerstraße bis Zum Feld ausgebaut. Das hat Oberbürgermeister Burkhard Jung auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau beschlossen.

Die Stärkung lokaler Demokratie unter dem Motto "Du. Wir. Leipzig." steht im Zentrum des „Jahres der Demokratie 2018“, das der Stadtrat am 1. Februar 2018 einstimmig beschlossen hat.

Am 24. April 2018 startet die Fassadensanierung des Alten Rathauses. Als erstes wird die Baustelleneinrichtung im Salzgäßchen über die gesamte Breite des Nordgiebels aufgebaut. Vor dem Turm auf der Marktseite und vor dem Südgiebel in der Grimmaischen Straße werden abgetrennte Baustellenzugänge eingerichtet.

Das im letzten Herbst begonnene Pflanzprogramm für Leipzigs Straßenbäume wird nun fortgesetzt. Voraussichtlich bis Anfang Mai werden im Auftrag der Stadt Leipzig neue Straßenbäume gepflanzt. Vorwiegend handelt es sich um Nach- und Ergänzungspflanzungen an beigefügten Standorten.

Das Museum für Druckkunst Leipzig zeigt vom 29. April bis 15. Juli 2018 erstmals in Deutschland die internationale Ausstellung „Pangramme : learning type design“.