Information zur Benutzung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen. Mehr Info...

Ich stimme zu
Branchenverzeichniss
TradeSoftWorks
Anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Neueste Artikel

Polizeimeldungen

Aktuelle Meldungen der Polizei aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Berichte über Unfälle, Einbrüche, Verkehrsmeldungen, Fahndungsaufrufe, Bitte um Mithilfe der Bevölkerung, Hinweise u.v.m.

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Raub zum Nachteil einer 34-Jährigen, der sich am Samstagnachmittag (21. April 2018, vermutlich gegen 16 Uhr) in Döbeln ereignete.

Unbekannte drangen von Donnerstag zu Freitag in ein altes Fabrikgebäude an der Hofwiesenstraße ein. Das Gebäude wird derzeit saniert. Aus dem Objekt wurden ein Kompressor mit Luftschlauch, sowie zwei Kabeltrommeln mit Elektrokabeln entwendet.

Unbekannte entwendeten ein an der Gustav-Adolf-Straße am Fahrbahnrand abgestelltes hellblaues Kraftrad der Marke MZ (Kennzeichen PL-AH 3). Auf dem vorderen und hinteren Schutzblech befindet sich jeweils ein Aufkleber mit der Zahl 46.

Am Sonntag, gegen 16:30 Uhr befuhr ein Mercedes-Fahrer (29) den Dittrichplatz in Richtung Friedensstraße. An der Kreuzung Neundorfer Straße fuhr der 29-Jährige auf einen verkehrsbedingt haltenden Opel Corsa (Fahrerin 25) auf.

In der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag drangen Unbekannte in ein Haus an der Oststraße ein. Die Täter entwendeten Kupferrohre und Kabel im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro.

Ein aufmerksamer Bürger meldete der Polizei am Sonntag, gegen 1.30 Uhr, zwei verdächtige Personen. Diese hatten Rucksäcke und Fahrräder dabei und besprühten ein Haus an der Reichenbacher Straße.

Im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag brachen unbekannte Täter auf der Windbergstraße eine Garage auf. Aus dieser entwendeten sie ein Mountainbike der Marke STR.

Unbekannte Täter verschaffen sich gewaltsam Zutritt zu einer Lagerhalle auf einem Firmengelände in der Boschstraße. Aus dieser entwendeten sie eine größere Menge Kupferkabel.

Am Mittwochvormittag stieß an der Grenayer Straße ein Dacia-Fahrer beim Rangieren mit einem Fußgänger zusammen und fuhr in der weiteren Folge gegen einen Poller.

Am 15. 04. führte das Polizeirevier Mitte mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei erneut einen Einsatz im Umfeld des Wiener Platzes zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität durch.

Unbekannte entwendeten einen braunen VW Golf VI Variant von der Conradstraße. Der Wert des sieben Jahre alten Autos wurde mit 15.000 Euro beziffert. (sg)

Bei einem Unfall wurde am späten Dienstagvormittag eine 77-jährige VW-Fahrerin schwer verletzt. Eine 62-jährige Mercedesfahrerin befuhr die Polenzstraße und bog ohne anzuhalten auf die Marienthaler Straße ab.

Die Fahrerin (56) eines Ford Focus befuhr am Montag, gegen 13:15 Uhr die B 173 in Richtung Hammerstraße und geriet beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts auf den Bordstein.