Alle Veranstaltungskategorien anzeigen      Veranstaltungsübersicht anzeigen     Veranstaltungsorte


Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
BRILLANT – VIOLETT – WANDELBAR
Wann:
22.02.2018 - 25.11.2018 
Wo:
Chemnitz - Chemnitz
Kategorie:
Museen und Ausstellungen

Beschreibung

BRILLANT – VIOLETT – WANDELBAR
Amethyst aus dem Herzen des Erzgebirges
Neue Sonderausstellung ab dem 22. Februar im Museum für Naturkunde

Das Museum für Naturkunde Chemnitz lädt ab kommenden Donnerstag, dem 22. Februar 2018 auf eine faszinierende Reise in das unterirdische Gangsystem des Mittleren Erzgebirges ein. Etwa 300 funkelnde Amethyste gibt es zu entdecken und zu bestaunen. Die Ausstellung ist bis zum 25. November zu sehen.

So BRILLANT. Der violette Amethyst ist seit jeher ein beliebter Schmuckstein. Der sächsische Kurfürst August der Starke entsandte Edelstein-Inspektoren, um seine Maitressen und Paläste mit den schönsten und prunkvollsten Stücken aus dem Erzgebirge auszustatten.

So VIOLETT. Amethyst ist die violette Varietät des Minerals Quarz. Die leicht rosa bis dunkelvioletten Farbzentren entstehen durch Eisenatome, die im Kristallgitter mittels radioaktiver Strahlung die Stelle von Siliziumionen einnehmen.

So WANDELBAR. Die Natur und der Mensch können den Amethyst verändern. Intensiv dem Sonnenlicht ausgesetzt, verliert der Amethyst seine Farbe. Gleiches geschieht beim Erhitzen unseres erzgebirgischen Amethysts auf über 510°C.

Aus dem Herzen des Erzgebirges ist der Amethyst weltweit verbreitet – von Brasilien, Uruguay, Madagaskar, Russland bis nach Sri Lanka. Ein unter Sammlern weltbekanntes Vorkommen befindet sich jedoch direkt vor unserer Haustür – dem Erzgebirge. Die erzgebirgischen Orte Wiesenbad, Wolkenstein, Warmbad, Drebach, Falkenbach, Herold, Ehrenfriedersdorf und Geyer wurden bereits seit dem 16. Jahrhundert als Fundorte von Amethyst, Bergkristall und Marmor bekannt. Die violetten Kristalle finden sich vor allem in Hohlräumen hydrothermaler Gänge und vulkanischer Gesteine.

Ein umfangreiches museumspädagogisches Angebot sowie öffentliche Führungen und Themenvorträge ergänzen die spannende Reise ins Erdinnere.

Öffnungszeiten: Das Museum für Naturkunde hat Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr. Mittwoch ist geschlossen.

www.naturkundemuseum-chemnitz.de

Veranstaltungsort

Karte
Karte
Ort:
Chemnitz
Straße:
Burg Rabenstein
PLZ Stadt:
09117 Chemnitz
Bundesland:
Sachsen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen