Onlineshops
Banner oben rechts

Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert darüber, dass sich derzeit zwei Selbsthilfegruppen in Dresden neu gründen.

Bild: Neues-Mitteldeutschland

Am 05.10.20 um 18:00 Uhr findet wieder ein offenes Gruppentreffen statt, das diesmal unter dem Thema "Wohnformen für autistische Menschen" steht.

Die mobile „Unabhängige Patientenberatung“ wird in diesem Jahr aufgrund der Corona Krise nicht mehr auf Tour gehen. Eine mobile Beratung in Gera wird erst Anfang 2021 wieder angestrebt.

Zwillinge, die den Tod ihres Zwillingsbruders oder ihrer Zwillingsschwester verkraften mussten, möchten eine Selbsthilfegruppe gründen.

Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert darüber, dass sich derzeit zwei Selbsthilfegruppen in Dresden neu gründen.

Mitglieder der Leipziger Selbsthilfegruppen bei Depression beraten seit vielen Jahren zweimal monatlich immer dienstags andere Betroffene und deren Angehörige.

Menschen mit einer Neoblase (neue Blase) möchten eine Selbsthilfegruppe gründen. Eine sogenannte Neoblase ersetzt die Harnblase, die zum Beispiel aufgrund eines Blasentumors operativ entfernt wurde.

Er informiert und berät Betroffene und deren Angehörige zu allen Fragen die im Zusammenhang mit einer Hörminderung stehen, informiert zu Tinnitus, Hörgeräte- /CI –Versorgung (Cochlea-Implantat) und unterstützt Sie bei Fragen zur beruflichen Rehabilitation und der Beantragung eines Schwerbehindertenausweises.

Eine psychische Erkrankung kann den Alltag sehr belasten. Es ist wichtig, dass man sich über seine Probleme und Sorgen austauschen kann, möglichst in seiner Muttersprache.