Onlineshops
Banner oben rechts

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Klaffenbach

Nach längerer Schließzeit im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben die Ausstellungsräume im Wasserschloß Klaffenbach ab dem 5. Mai wieder geöffnet und präsentieren spannende Werke der Künstlerin und Kalligraphin Christiane Kleinhempel bis zum 26. Juli 2020.

Publiziert in Chemnitz

Der Stadtrat hat in seiner heutigen Sitzung die finanzielle Unterstützung an den anerkannten Träger der freien Jugendhilfe Berliner Institut für Kleinkindpädagogik und familienbegleitende Kinderbetreuung BIK e.V. beschlossen.

Publiziert in Chemnitz

Der Stadtrat hat in seiner heutigen Sitzung die Förderung von Maßnahmen aus dem Soziokulturellen Jugendfonds beschlossen. 18 Maßnahmen werden mit mit insgesamt 37.220 Euro unterstützt.

Publiziert in Chemnitz

Überplanmäßige Mittelbereitstellung für Grundschule Weststraße und Oberschule Vettersstraß

Publiziert in Chemnitz

Mit einer überplanmäßigen Mittelbereitstellung in Höhe von 150.000 Euro hat der Stadtrat heute die finanzielle Unterstützung kultureller Einrichtungen, Maßnahmen und Projekte beschlossen.

Publiziert in Chemnitz

Unterhaltung in Corona-Zeiten: Clubkino Siegmar, Kino Metropol, das Filmfestival SCHLINGEL und die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH organisieren ab 22. April ein Autokino an der Messe Chemnitz.

Publiziert in Chemnitz
Donnerstag, 13 Februar 2020 06:02

Aue-Bad Schlema - 20 Jahre Backhaus Schlema e.V.

Am 14. Juni 2000 wurde der Verein Backhaus Schlema e.V. im damaligen Feuerwehrdepot Oberschlema von 13 Personen gegründet.

Publiziert in Aue

In seiner Sitzung diese Woche informierte der Schul- und Sportausschuss über die Öffnungszeiten der städtischen Hallen- und Freibäder in diesem Jahr.

Publiziert in Chemnitz

Wie bereits im Frühjahr informiert wurde, müssen Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, in den neuen EU-Führerschein umgetauscht werden.

Publiziert in Rat & Hilfe

Beim 15. Innenstadtwettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen” mit dem Jahresmotto „Stadt gestalten, Stadt erleben” hatte die Große Kreisstadt Aue im Jahr 2018 mit dem Projekt „Das lila Herz schlägt” den mit 30.000 Euro dotierten ersten Preis gewonnen.

Publiziert in Aue
JLIB_HTML_PAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.