Onlineshops
Banner oben rechts

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Wanderausstellung "NeuAnfang - 14 Gesichter/ 14 Geschichten"
Vom Montag, 19. August 2019
Bis Freitag, 30. August 2019

Wanderausstellung "NeuAnfang - 14 Gesichter/ 14 Geschichten" ab 19. August in Halle

(halle.de/ps) Die Wanderausstellung "Neuanfang 14 Geschichten/ 14 Gesichter" des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration wird in Halle am Montag, 19. August 2019, 10 Uhr von Katharina Brederlow, Beigeordnete für Bildung, Soziales und Gesundheit, im 2. Obergeschoss des Ratshofes eröffnet. Anhand persönlicher Lebensgeschichten soll der Öffentlichkeit gezeigt werden, wie regionalisierte Arbeitsmarktprogramme in den Landkreisen und kreisfreien Städten Sachsen-Anhalts konkret wirken.

Förderprogramme im Rahmen der „Regionalisierung“ sind ein wichtiger Baustein zur passgenaueren Umsetzung kommunaler arbeitsmarktpolitischer Strategien in der Stadt Halle (Saale) und bieten ein weitere Möglichkeit zur gesellschaftlichen Teilhabe des Einzelnen sowie im Kampf gegen Langzeit- und Jugendarbeitslosigkeit, unter anderem auch durch die engere Zusammenarbeit der kommunalen Arbeitsmarktakteure. Zudem eröffnen sie berufliche Perspektiven für den Einzelnen und geben Menschen neue persönliche Anreize zur Teilhabe am Arbeitsleben.

"Arbeitslose und ihre Familien haben mit sehr unterschiedlichen Problemen zu kämpfen. Eine individuell zugeschnittene Förderung kann nur in enger Kooperation mit den Arbeitsmarktakteuren vor Ort umgesetzt werden", sagt Ministerin Petra Grimm-Benne im Vorfeld. "Wie das gelingen kann, zeigen die Lebensgeschichten der Wanderausstellung", sagt Grimm-Benne.

Mit der Arbeitsmarktförderung sollen insbesondere diejenigen erreicht werden, die allein und aus unterschiedlichen Gründen nicht in der Lage sind, im regulären Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Die Ausstellung ist bis 30. August 2019 während der Öffnungszeiten des Ratshofes werktags von 8 bis 18 Uhr zu besichtigen.

Ort : Marktpl. 1, 06108 Halle (Saale)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.