City-Online.info
Veranstaltungskalender

Glauchau - Stadtfest 2019, Sommerträume bei Sommerwetter

Glauchau - Stadtfest 2019, Sommerträume bei Sommerwetter Bild: J. Richter

Der Name passend zum aktuellen Sommerwetter, Glauchauer Sommerträume. Bei heißen Temperaturen feierte die Stadt Glauchau vom 28.-30.6. sein Stadtfest.
Am Freitag ging es um 18 Uhr auf dem Markt mit der Coverbandnacht los, inzwischen in seiner 5. Auflage unterhielten diesmal die 1993 gegründete Oldie Live Band mit ihren rockigen Rhytmen. Ab 21 spielten die Toten Ärzte, nach eigenen Angaben die spektakulärste DIE TOTEN HOSEN und DIE ÄRZTE Tribute Show!

Im Schlosshof erneut das School's Out Festival des Jugendbeirats, diesmal dabei 70Stoffe (HipHop), Wooden Syndicate und mehr. Nebenher fand dort die Verleihung des Goldenen Megaphons und eine Poetry Slam zum Thema Sommer statt.
Wie jedes Jahr gehörte der inzwischen neu gestaltete Schlossvorplatz dem Irish Pub. Folk & Blues-Songs gab es dort an allen drei Tagen bis in die späten Abend- bzw. frühen Morgenstunden. Auf der Freifläche vor dem Schloss außerdem die Stadtwerke Glauchau mit Ihrem Parcour.
Am Bühnenprogramm am Samstag war sicher für jeden etwas dabei, los ging es um 15 Uhr mit einer Modenschau des am Markt ansässigen Blickfang Modegeschäftes. Die Tanzshow, die Peter Maffay Double Show und die Partyband Nightfever sind einige Punkte des Nachmittag- und Abendprogrammes gewesen, bis um 21.15 Uhr Phil Bates & The Electric Light Band Classicrock-Songs des ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA bis ca. 23 Uhr die Besucher des Marktes unterhielten. Auf der Bühne im Schlosshof Forderglauchau wurde währendessen die Rockabilly-Party gefeiert. Die Elvis Tribute Artists, The Pink Petticoats und Nine & The Bebopalulas waren dabei um nur einige zu nennen.
An allen drei Tagen, gehörte der Nicolaiplatz dem LoungeClub und der Jugend. Das Team um Organisator Felix Weiße feierte mit lokalen DJ's und anderen aus dem Nachtwerk Zwickau bis in die frühen Morgenstunden.
Samstag und Sonntag wurde zusätzlich die Leipziger Straße ins Programm einbezogen. Unterhaltung von Schaustellern, Theatervorführungen, die Eispiraten Crimmitschau, Julien's Zauberbox, Klöppler, Handwerker und vieles mehr wurde dort geboten. Das Museum konnte ebenfalls zum ermäßigten Preis besucht werden, in der Bibliothek wurde ein Lesecafe eingerichtet. An der Georgenkirche wurde die Möglichkeit der Turmbesteigung geboten.

Am Samstag vor Beginn des Bühnenprogramms am Markt nutzte außerdem die Steuerungsgruppe rund um die Fairtrade-Kampagne der Stadt Glauchau die Zeit, fair gehandelte Sommermode zu präsentieren und um auf Ihre Angebote aufmerksam zu machen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen