Onlineshops
Banner oben rechts
Freitag, 11 März 2022 06:29

Leipzig - Migräne-Betroffene gründen Selbsthilfegruppe

Migräne-Betroffene gründen Selbsthilfegruppe

Migräne ist eine weit verbreitete neurologische Erkrankung. Um mit den damit verbundenen Einschränkungen besser umgehen zu können, möchten Betroffene eine Selbsthilfegruppe gründen. Diese bietet einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch, Informationen zur Bewältigung der Erkrankung und vieles mehr.

In Deutschland leiden knapp 15 Prozent aller Frauen und sechs Prozent aller Männer unter Migräne. Weitere 14 Prozent der Frauen und zwölf Prozent der Männer sind mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls davon betroffen.

An der Selbsthilfegruppe interessierte Menschen melden sich per E-Mai an
JLIB_HTML_CLOAKING.