Onlineshops
Banner oben rechts

Zoo Leipzig


Öffnungszeiten:

  • 21.03. bis 30.04., 9.00 - 18.00 Uhr
  • 01.05. bis 30.09., 9.00 - 19.00 Uhr
  • 01.10. bis 31.10., 9.00 - 18.00 Uhr
  • 01.11. bis 20.03., 9.00 - 17.00 Uhr ( am 24. und 31.12. bis 15 Uhr )

Anfahrt:

Zoo Leipzig GmbH, Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig

Auf Karte zeigen

Das Löwenpaar Kigali und Majo hat in den vergangenen 13 Monaten gemeinsam die Aufzucht seines Nachwuchs-Quartetts erfolgreich gemeistert.

Schwergewicht feiert 20. Geburtstag mit einer Obst- und Gemüsetorte

Am 3. März wird der Welt-Artenschutz-Tag gefeiert, der vor allem für Zoos und somit auch für uns immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Das neue Schmuckstück des historischen Gründer-Gartens ist eröffnet und lädt ab sofort ein, in die außergewöhnliche Mannigfaltigkeit der Unterwasserwelt einzutauchen.

Aufgrund der Afrikanischen Schweinepest und der Gefährdungen ist es Zeit zu handeln, bevor es für die asiatischen Pustelschweine zu spät ist“, sagt Tierarzt Dr. Sven Hammer,

Vor kurzem veröffentlichte der Zooexperte Anthony Sheridan mit seinem Co-Autoren Alex Rübel sein neues Buch „Die Zoowelt in Europa 2020“ und damit auch die neue Rangliste der europäischen Zoos.

Ein herausforderndes Jahr liegt hinter dem Zoo Leipzig: Noch nie in der Geschichte war er über mehrere Monate geschlossen und wurde der Zooalltag weitestgehend von einer Pandemie dominiert.

Das Schimpansenweibchen Corry (45 Jahre) hat am 22. Dezember ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht.

Nachwuchs in Gondwanaland: Schabrackentapirweibchen Laila (12) hat am 5. November  in  der  Nacht  nach  einem  Jahr  Tragzeit  ein  männliches  Jungtier  zur  Welt gebracht.

Erst vor kurzem durfte die Weißrüssel-Nasenbär-Gruppe aus Guatemala das erste Mal Teile der Außenanlage erkunden (siehe Pressemitteilung vom 19.10.2021), schon hat sie einen großen Fan.

Während bei den Schneeleoparden-Katzen der Namensaufruf noch bis zum 31. Oktober läuft, steht beim Jungtier der entfernten Verwandten, dem am 3. September geborenen Amurleoparden, der Name bereits fest. Die Tierpfleger entschieden sich einstimmig für den Namen Manju, der „Die Süße“ bedeutet.